Suche

Events
Anzeige

Open Faces Stubai

World Tour Rider kämpfen mit Newcomern am Stubaier Gletscher um Qualifierpunkte

21.02.2013

Der Countdown für den OPEN FACES 3* FWQ am Stubaier Gletscher hat begonnen. Am 23. Februar beim ersten 3-Stern-Qualifier am Stubaier Gletscher haben sich bekannte Namen der österreichischen Freeride-Szene angekündigt: von Flo Orley und Max Zipser über Simon Wohlgenannt und Martin Rofner bis zu Lorraine Huber und Angelika Kaufmann. Nach einer mehrwöchigen Pause meldet sich die Open Faces Serie zurück, bei den höherklassigen 3* Events geht es nun um den Gesamtsieg.

Die deutschsprachige Freeride-Community blickt derzeit gespannt auf den Stubaier Gletscher, wo am 23. Februar zum ersten Mal ein 3-Sterne-Qualifier der Freeride World Tour ausgetragen wird. Dort finden sich ein paar sehr bekannte Namen der österreichischen Szene auf der Startliste: Die World Tour Rider Flo Orley, Max Zipser und Lorraine Huber haben genauso ihr Kommen angekündigt wie die großen österreichischen Hoffnungen Simon Wohlgenannt, Martin Rofner, Alex Hoffmann oder Angelika Kaufmann. Außerdem mit dabei auf der 67 Freerider zählenden Startliste für den OPEN FACES Stubai viele weitere junge Ski- und Snowboardtalente aus dem In- und Ausland.

Es verspricht also ein aufregender Contest zu werden am Stubaier Egesengrat. Flo Orley (Snowboard Men) und Lorraine Huber (Ski Women) führen derzeit das Qualifier-Ranking in ihren Kategorien an. Bei den Ski Herren zeichnet sich ein Battle zwischen Martin Rofner, der bereits zwei OPEN FACES Stopps gewonnen hat und Simon Wohlgenannt ab. Der Vorarlberger liegt derzeit nur wenige Punkte hinter dem Tiroler.

Die Contestszene freut sich auf einen interessanten Hang, den wohl niemand als potentielles Contestface auf der Rechnung hatte. Der Run hinab vom Egesengrat bietet mehrere Möglichkeiten der Linienwahl, zudem darf man auf dem Südosthang mit viel Sonnenschein rechnen. Wir freuen uns schon mal auf gute Action!
Facts OPEN FACES*** Stubai am Samstag, den 23. Februar:
Face: "Egesen Süd" (vom Egesengrat zur Mittelstation Fernau)
Zuschauerbereich: Talstation 6er Sesselbahn Fernau (Bödele) mit Musik, Moderation und BBQ
Riders Meeting & Bib Draw: Freitag, 22. Februar, 19:00 Uhr im "Basislager" in Neustift
Start Contest: Samstag, 23. Februar, 09:00 Uhr Egesengrat
Siegerehrung: direkt nach dem Contest an der Bergstation Eisgrat

Open Faces Freeride Serie 2013:

12. Januar 2013 OPEN FACES** Axamer Lizum (**FWQ) (Report lesen)
19. Januar 2013 OPEN FACES** Fieberbrunn (**FWQ) (Report lesen)
26. Januar 2013 OPEN FACES* Hochkönig (*FWQ) (Report lesen)
23. Februar 2013 OPEN FACES*** Big Mountain Stubaier Gletscher (***FWQ)
15.-17. März 2013 OPEN FACES** Kappl (**FWQ)
22. März 2013 X OVER RIDE* Kitzsteinhorn (*FWQ)
23. März 2013 X OVER RIDE*** Big Mountain Kitzsteinhorn (***FWQ)