Suche

Touren/Resorts

Freeridetour der Woche | Zamangspitze

Lange rassige Freeride-Abfahrt über sonnige Südhänge

19.01.2015

Die Abfahrt von der Zamangspitze wird heute offensiv beworben und vermarktet, aber sie ist immer noch ein Highlight im Montafon.

add_circle
gps-tracks.com

Die Abfahrt von der Zamangspitze wird heute offensiv beworben und vermarktet, aber sie ist immer noch ein Highlight im Montafon.

Aufstieg

Mit der neuen Grasjochbahn erreicht man bequem das Kreuzjoch und folgt der Skipiste bis zum Einstieg der Skiroute „R11 Zamang“. Hier beginnt die Querung dem Grat folgend bis unter die Zamangspitze. Am einfachsten ist es, wenn die Skier am Rucksack befestigt werden. Die Zamangspitze wird über den Sommerweg bestiegen. Der obere Bereich vom Aufstieg wurde mit Seilen gesichert. Nach einem kurzen Hike ist der Gipfel erklommen.

Abfahrt

Die Abfahrt verläuft im oberen Teil über weite offene sonnige Hänge mit einer perfekten Neigung. Auf ca. 2.040 m befindet sich die Schlüsselstelle: Eine enge Mulde von gut 40° über ca. 60 Höhenmeter muss befahren werden. Nach der Mulde beginnt linker Hand die Querung Richtung Zamangalpe (Sommerweg folgend). Ab der Zamangalpe folgen wieder offene Hänge bis auf ca. 1.600 m. Anschließend gibt der Güterweg die Spur bis auf ca. 1.100 m vor, wo die letzten Höhenmeter über offene und sehr flache Wiesenhänge bis fast zur Talstation der Grasjochbahn verlaufen.

Anzeige
Anzeige
die letzten Meter bis zur Zamangspitze add_circle
Matthias W.
German Wehinger
terrainZamangspitze
die letzten Meter bis zur Zamangspitze
Information

Schwierigkeit (5-stufige Skala): ***
Besondere Gefahren: Schlüsselstelle in der Abfahrt, tageszeitliche Erwärmung berücksichtigen
Durchschnittliche Steilheit / Maximale Steilheit: < 30°/ 40°-45°
Exposition:  SW-S
Höhenmeter Start und Ziel: 2.300 m | 2.390 m
Höhenmeter bergauf und bergab: ca. 100 m | 1.400 m
Dauer: 2 Stunden
Beste Jahreszeit: Januar bis März
Anfahrtsbeschreibung: Von Bregenz Richtung Bludenz (A14) Abfahrt Montafon bis St. Gallenkirch / Vom Arlberg Richtung Bludenz (S16) Abfahrt Montafon bis St. Gallenkirch
Karte: Freeride Map Montafon
Literatur: Die schönsten Freerides in den Österreichischen Alpen Link
Adressen:http://www.montafon.at

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right