Suche

News
Anzeige

Rückrufaktion für Stahlpatronen von ABS Lawinen-Airbag

Rückrufaktion Stahlpatronen für ABS Lawinen-Airbag

31.10.2011

Alle Druckgas-Stahlpatronen für den ABS-Lawinenairbag mit Fülldatum zwischen dem 1. September 2008 und 15. April 2010 für den ABS TwinBag müssen ausgetauscht werden.

Weil die Sicherheit der ABS-Kunden nicht beeinträchtigt werden darf, hat ABS das Produktionsverfahren bereits umgestellt und ruft alle Stahlpatronen mit Fülldatum zwischen 1. September 2008 und 15. April 2010 zurück. Das Fülldatum befindet sich zusammen mit der Gewichtsangabe auf dem runden Aufkleber auf der Patrone (siehe hierzu das Bild). Dies betrifft ausschließlich Stahlpatronen für den ABS TwinBag, Patronen anderer ABS-Systeme sind nicht betroffen.

Händler sind aufgerufen ihren Lagerbestand zu überprüfen und die betroffene Ware an ABS zum Umtausch einzusenden. Betroffene Patronen dürfen keinesfalls an Endkunden weitergegeben werden.

ABS Kunden sind aufgefordert in der Zeit von 15. Oktober 2011 bis 31. Januar 2012 die betroffenen Stahlpatronen beim ABS-Fachhändler ihrer Wahl kostenlos auszutauschen.

Möglichkeit zur kostenlosen Trainingsauslösung

Diese Gelegenheit kann gleichzeitig für eine Trainingsauslösung des ABS-Systems genutzt werden. ABS-Fachhändler tauschen den leeren Auslösegriff und die betroffene Stahlpatrone nach Gebrauch kostenlos aus. Alle Händleradressen sind unter www.abs-airbag.com abrufbar.

Quelle: ABS-Aschauer GmbH