Suche

News
Anzeige

In eigener Sache | ConditionsReporter gesucht!

Wir suchen Verstärkung für unser ConditionsReporter Team

09.02.2020

Die ConditionsReports (CRs) sind ein zentraler Bestandteil von PowderGuide und vielen Freeridern eine große Hilfe bei der Planung ihres nächsten Powdertages. Ohne die Community an CRlern, die ihre Eindrücke aus den Bergen niederschreiben, wäre das nicht möglich. Daher wollen wir euch auch diese Saison einladen, Teil des ConditionsReporter Teams zu werden.

Die ConditionsReports (CRs) sind ein zentraler Bestandteil von PowderGuide und vielen Freeridern eine große Hilfe bei der Planung ihres nächsten Powdertages. Ohne die Community an CRlern, die ihre Eindrücke aus den Bergen niederschreiben, wäre das nicht möglich. Daher wollen wir euch auch diese Saison einladen, Teil des ConditionsReporter Teams zu werden.

Wir sind schon ziemlich viele, aber könnten noch viel mehr sein! Zuwachs ist immer erwünscht, besonders aus den derzeit etwas weniger gut abgedeckten West- und Südalpen, aber natürlich auch aus anderen Gebieten. Wer sich berufen fühlt, beim PG ConditionsReport mitzuarbeiten, sollte folgendes mitbringen:

  • Ausreichende Freeride- und Schnee-Erfahrung für das Verfassen der Reports (Begriffe wie "Windzeichen" oder „Exposition" sollten keine Fremdwörter für dich sein - im Idealfall hast du eine Ausbildung zum Thema Lawinen bzw Risikomanagement abseits der Pisten, wie beispielsweise von Risk'n'Fun, besucht).
  • 10-20 Minuten eurer Zeit um, wann immer ihr Freeriden oder auf Tour gewesen seid, einen kurzen Report mit einigen aussagekräftigen Fotos zu verfassen.
  • Einen Zugang zur PowderGuide-Webseite zum Verfassen der Reports. Selbstverständlich gibt es ein Manual für das Verfassen der Reports.
Anzeige
Anzeige

Conditions-Reporter erhalten eine Aufwandsentschädigung in Form von Freeride-tauglichem Material unserer Partnerfirmen. Wer mit Equipment partout nichts anfangen kann, z.B. weil er einen Exklusiv-Sponsor hat, kann mit uns auch eine andere Form der Honorierung vereinbaren. Gerne unterstützen wir euch bei euren Projekten (Kontakte herstellen, Medienpräsenz etc..). Wir bemühen uns, auf den jährlichen Saisonabschlusstreffen nicht nur Wahnsinnspartys und Powder/Sulz/Bruchharsch-Tage zu feiern, sondern darüber hinaus auch Aus- und Weiterbildungsangebote zu organisieren.

Bei Interesse, bitte melden unter: conditionsreporter (at) powderguide (dot) com

Wir freuen uns auf die verbleibende Saison 2019/20 mit euch im ConditionsReporter Team!

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right