Suche

Events
Anzeige

Nachbericht | Arc’teryx Alpine Arc’ademy 2013 in Chamonix

Savoir alpinisme bei der Arc’teryx Alpine Arc’ademy

25.06.2013

Auch bei der zweiten Alpine Arc’ademy auf der Aguille du Midi in Chamonix vom 13. bis 16. Juni 2013 konnten Teilnehmer aus aller Welt wieder die wunderschöne Bergwelt rund um das Mont Blanc Massif mit Steigeisen und Pickel entdecken. Der Grundgedanke der diesjährigen Alpine Arc’ademy, die vom kanadischen Bergsportausrüstern Arc’teryx ausgetragen und vielen anderen Marken unterstützt wurde, war die Einführung in die faszinierende Welt der Berge, des Alpinismus und Bergsteigens. Die zweite Arc'teryx Alpine Arc'ademy an der Aguille du Midi in Chamonix entpuppte sich als erfolgreiches Gipfeltreffen bergsportbegeisterter Alpinisten aus aller Welt.

Der Grundgedanke der Arc'teryx Alpine Arc'ademy

Ziel der Alpine Arc'ademy, die auch in diesem Jahr vom Hauptsponsor aus Vancouver in Zusammenarbeit mit Petzl, Scarpa, Gore-Tex, Suunto, Hilleberg und Trek'n Eat ausgetragen wurde, war es anhand lehrreicher Workshops das alpine Know-How der bergsportbegeisterten Teilnehmer zu verbessern. In den verschiedenen Kursen ging es um die persönliche Weiterentwicklung bergsporttechnischer Fähigkeiten und Themen wie alpine Sicherheit und Bergrettung, Eisklettern, alpines Klettern, Biwakieren in großen Höhen, Fortbewegung im hochalpinen Gletschergelände und Bergsportfotografie. Unter professioneller Begleitung der Bergführer der örtlichen Bergführerschule Compagnie du Mont-Blanc, sowie in Gesellschaft Arc'teryx Athleten erlebten die Teilnehmer unvergessliche Touren und Bergabenteuer unter Gleichgesinnten in der faszinierenden Bergwelt der Aguille du Midi.

Die Highlights der Arc'teryx Alpine Arc'ademy

Ein ganz besonderer Höhepunkt der Alpine Arc'ademy stellte in diesem Jahr der Biwak-Workshop „Overnight-Bivy“ an der Col du Midi mit den Arc'teryx-Athleten Ines Papert, Luka Lindic, Conny Zamernik und Jacob Slot sowie dem Bergführer Gian Luck dar. Auf fast 4000 m Höhe kamen die Teilnehmer in den Genuss, sicher und geschützt in den neuen Zelten des schwedischen Zeltmachers Hilleberg und kulinarisch bestens versorgt durch leckere Bergmahlzeiten von Trek'n Eat, eine aufregende Nacht unter französischem Sternenhimmel zu verbringen. Großen Andrang fand auch die Gore-Tex Näh- und Reparierstation an der Talstation der Aguille du Midi in Chamonix. Am Gore-Tex-Stand konnten Teilnehmer und Besucher kaputte Gore-Tex Bekleidung reparieren lassen und in einem kleinen Nähkurs ihr persönliches Gore-Tex Säckchen als Andenken und Souvenir herstellen. Bei einer lehrreichen Seminar-Nacht lernten die Teilnehmer unter anderem in verschiedenen Vorträgen von Petzl, Suunto und Arc'teryx alles Wissenswerte über die angemessene Pflege der Bergsportausrüstung, Navigation und Orientierung in den Bergen. Verletzungsprävention beim Bergsteigen und Klettern, Höhenmedizin, oder individuell angepasstes Höhentraining waren weitere Themen der Seminar-Nacht. Bei der Alpine Movie Night am Samstagabend in der Talstation der Gondel begeisterten die Weltklasse-Athleten Nina Caprez, Will Gadd, Mathieu Maynadier, Franck Dalmat, Sam Beaugey und Harald Philipp das Publikum mit ihren aufregenden visuellen Dokumentationen.

Man kann behaupten, dass sich die Arc'teryx Alpine Arc'ademy durch die erfolgreiche Durchführung der letzten beiden Jahre zur international anerkannten „Hochschule“ für Alpinismus entwickelt hat. Daher wird die Alpine Arc'ademy, das Gipfeltreffen der besonderen Art, auch 2014 wieder in Chamonix stattfinden.

Weitere Infos gibt es unter: www.alpinearcademy.com

Weiterführende Links