Suche

Events
Anzeige

Freeride Filmfestival 2014

Das Freeride-Filmfestival tourt auch 2014 durch die Lande

07.11.2014

Wie in den letzten Jahren geht auch heuer das  Freeride Filmfestival wieder auf Tour. Dabei werden Filmemacher und Rider wieder Städte in Österreich, Deutschland und Polen besuchen. Gezeigt werden dieses Jahr neben nationalen auch internationale Produktionen, u.a. "Mission Steeps" mit Samuel Anthamatten, Xavier De Le Rue und dem vor kurzen verunglückten Andreas Fransson.

 


Zum Auftakt der Tour gibt es eine Neuheit: der Stopp in Innsbruck wird am 15.11. – in einer Kooperation mit der Alpinmesse – in der Messehalle Innsbruck stattfinden. Nach Stopps in Hamburg, Warschau und Krakau, gastiert das Festival am 21.11. wieder mit dem vollen Programm in Österreich, nämlich im Wiener Gartenbaukino. Tags zuvor hat man noch die Möglichkeit bei einem Freeride Filmfestival Special "Pure" von Shades of Winter in Wien zu sehen. An den fünf Hauptabenden werden folgende Filme zu sehen sein:

  • Enabled – Allard Faas & Chilo Oostergetel, 20 min
  • Georgia –An Excerpt of the movie "Trial and Error", Whiteroom Productions, 10 min
  • Hot Wheels and Frozen Dreams – Ole Marius Elvestad, 10 min
  • Mission Steeps – A Timeline Mission Project, 33 min
  • Schneewallfahrt – Hanno Mackowitz, 13 min
  • Tribute – Freeski-Crew.com, 25 min


Neben heimischen Freeridern werden dieses Jahr auch international bekannte Rider, wie der FWT Champion Xavier De Le Rue vor Ort sein und ihre Filme präsentieren.

Alle Details zum Programm und den Locations findet ihr in unserer Event-Rubrik oder hier.