Suche

Events
Anzeige

Contestgeschehen 13 2016/17 | Warten auf Alaska

Contestpause

19.03.2017

In der vergangenen Woche fanden im deutschsprachigen Alpenraum keine Contests statt. Bei der Worldtour wartet man auf den Start in Alaska und bei den Qualifiern steht Obergurgl bevor.

add_circle
www.freerideworldtour.com | D. Daher

In der vergangenen Woche fanden im deutschsprachigen Alpenraum keine Contests statt. Bei der Worldtour wartet man auf den Start in Alaska und bei den Qualifiern steht Obergurgl bevor.

Nach dem selektiven Stopp in Fieberbrunn hat sich das verbliebene FahrerInnenfeld nun in Haines, Alaska (USA) versammelt. Nach ein paar Anreisestrapazen wurden nun alle Vorbereitungen getroffen um noch einmal in der entlegenen Wildnis von Alaska einen Freeridecontest auszurichten und das Ganze live im Internet zu übertragen.

Während die Verhältnisse weiter oben in den Bergen noch nicht so schneereich sind wie in den vergangenen Jahren, wird der nächste Sturm abgewartet, was bedeutet, dass frühestens am Dienstag, eher am Mittwoch ein Contest stattfinden wird.

Anzeige
Anzeige
add_circle
www.freerideworldtour.com | J. Bernard

Eng geht es zu bei den Rankings und dem Run auf den Gesamttitel. Bei den Ski-Damen sind neben der Führenden Lorraine Huber (AUT) noch drei weitere Teilnehmerinnen im Rennen und bei den Snowboard Herren kann Sammy Luebke (USA) in Haines alles klar machen. Anschaulich erklärt im folgenden Video:

Auch bei den Qualifiern neigt sich die Saison dem Ende zu und es folgt am Wochenende der 4* Qualifier in Obergurgl. Nach einer Wetterbedingten Absage im vergangenen Jahr geht’s dieses Jahr wieder im anspruchsvollen Face um die letzten, hoch dotierten FWQ Punkte und um den Aufstieg in die Tour. Hier der Teaser:


Das Contestgeschehen meldet dann sobald der Alaska Tourstopp in den Startlöchern steht und an welchem Abend diese Woche mit dem Livestream zu rechnen ist.

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right