Suche

Equipment
Anzeige

Skitouren-Felltest 2011 | Black Diamond Ascension Nylon Custom STS

Black Diamond Ascension Nylon Custom STS

01.04.2012

Die Amerikanische Marke Black Diamond ist außer für Kletterausrüstung jeglicher Form auch schon seit längerem für Steigfelle bekannt. Das bewährte Ascension Fell wurde für diese Saison mit einem neuen Tipspanner ausgestattet und im Material so verändert, dass es zum Vorjahresmodell etwa 10% leichter wurde.

Daten

Hersteller: Black Diamond
Modell: Ascension Nylon Custom STS
Material: 100% Nylon
Gewicht(?): k.A.
Preis (Uvp): 129,00 – 139,00 Euro, je nach Länge und Breite

Praxistest

Handling: *****
Das Befestigungssystem ist sicher eines der Geschicktesten die aktuell verfügbar sind. Der Bügel vorn lässt sich sehr gut auf die Breite des Skis und Form der Schaufel anpassen, die Befestigung am Fell über Schrauben ist einfach, dauerhaft und erlaubt ein perfektes Anpassen auf die Länge des Skis. Das Fell ist einfach und zügig auf- und abgezogen. Einziger kleiner Nachteil ist die Tatsache, das eine nachträgliche Längenverstellung des Fells nur im Bereich des Spanners am Tail möglich ist, da überschüssiges Fell abgeschnitten wird und die Position des Bügels nur mit neuen Schrauben wieder verändert werden kann.

Im Lieferumfang ist neben einer Anleitung zum Zuschneiden ein Zuschneidemesser, ein hochwertiges Trennnetz und ein Aufbewahrungsbeutel enthalten.

Aufstiegsperformance

Gleiteigenschaften: *
Steigeigenschaften: *****
Stollneigung: ****
Wasseraufnahme: *****
Klebefähigkeit: *****

Das Fell erinnert optisch an ein Stück Teppichboden, ähnlich verhält es sich auch im Aufstieg (zumindest stelle ich mir einen Teppichboden so vor). Die Gleiteigenschaften sind im Vergleich mit Mohair- oder Mix-Fellen nicht berauschend, zurück rutscht man dafür auch praktisch nie.
Der Kleber hält und hält, selbst bei tiefsten Temperaturen (-20°C) hält das Fell auch nach dem dritten Auffellen am selben Tag tadellos. Für Notfälle ist bei allen Black Diamond Fellen auch der mittlere Teil nicht klebend, man kann hier eine Folie abziehen und so neuen Kleber zugänglich machen!
Der flexible Tailspanner hält ebenfalls zuverlässig fest, kleinere Probleme gibt es gelegentlich bei Twintips mit rundem Tail.
Stollneigung und Wasseraufnahme sind sehr begrenzt, das Fell trocknet zudem extrem schnell. Es ist auch sehr dauerhaft, selbst nach einer langen, schneearmen Saison zeigt es kaum Gebrauchsspuren.

Testbedingungen: Über eine Saison benutzt, Aufstieg in allen Bedingungen und allen Temperaturen, bis zu 5 Aufstiegen am Tag.

Fazit

Das Ascension ist ein sehr dauerhaftes Fell mit sehr gutem Kleber. Erste Wahl für alle die weniger Wert auf die Gleiteigenschaften, dafür aber umso mehr auf ein zuverlässiges, robustes Fell legen. Empfehlenswert für längere Reisen und Expeditionen

Positives: Sehr guter Kleber, sehr robust, zuverlässig, gute Steigeigenschaften

Negatives: Schlechte Gleiteigenschaften, nicht eben leicht und klein