Suche

Equipment
Anzeige

Rückruf des Spaltenbergungsgerätes Mammut RescYou

Rückruf nach Qualitätsproblemen beim neuen Spaltenbergungsgerät von Mammut

20.01.2014

Mammut hat  festgestellt, dass Teile der Chargen 12/12 & 03/13 des neu entwickelten Spaltenbergungsgeräts „RescYou“ versagen können.Bei den beiden Produktionschargen der Geräte wurde ein Mangel entdeckt: Die Rücklaufsperre des Flaschenzuges blockiert unter Umständen nur ungenügend und das Seil kann somit in die Ausgangsposition zurückrutschen.

Betroffen sind die Produktionschargen 12/12 & 03/13 des Produktes „RescYou“. Die Chargen-Nummer befindet sich auf der blauen Seilklemme des Geräts.

Alle Kunden, die im Besitz eines „RescYou“ (Art. Nr. 2210-01160) mit den Produktionschargen 12/12 oder 03/13 sind, sollten den Gebrauch des Produktes sofort einstellen und das betroffene Produkt zurücksenden.

Für die Rücksendung haben Kunden folgende Möglichkeiten:

1. Schickt euer Mammut „RescYou“ der Produktionschargen 12/12 & 03/13 an den Mammut Kundenservice.
2. Gebt das „RescYou“ zurück an euren Mammut Fachhändler. Dieser wird die Abwicklung für euch übernehmen.

Weitere Informationen, sowie das Rücksendeformular findet ihr hier hier.