Suche

Equipment
Anzeige

Materialtest | Picture Folder Xpore Jacket & Bib

Umweltfreundliche Hardshellkombi

26.03.2022

Die Marke Picture, vollausgeschrieben Picture Organic Clothing, steht seit der Gründung vor mittlerweile fast 15 Jahren für nachhaltige Wintersportbekleidung. Einerseits werden möglichst nachhaltige, häufig biobasierte Materialien eingesetzt und Schadstoffe vermieden, andererseits nutzt Picture auch innovative Ansätze wie lebenslange Garantie auf die typischen "Verschleißsteile" der Bekleidung wie Reißverschlüsse, Knöpfe und Nähte.

add_circle
Lea Hartl
terrainLechtaler Alpen

Die Marke Picture, vollausgeschrieben Picture Organic Clothing, steht seit der Gründung vor mittlerweile fast 15 Jahren für nachhaltige Wintersportbekleidung. Einerseits werden möglichst nachhaltige, häufig biobasierte Materialien eingesetzt und Schadstoffe vermieden, andererseits nutzt Picture auch innovative Ansätze wie lebenslange Garantie auf die typischen "Verschleißsteile" der Bekleidung wie Reißverschlüsse, Knöpfe und Nähte.

Erster Eindruck

An der Kombi sticht gleich das auffällige Design ins Auge. Die farblich stark vom schwarzen Grundmaterial abgesetzten Verstärkungen verleihen vor allem der Hose eine Art Retro-Bickelpistenlook. Gleichzeitig sind die Verstärkungen aber aus wirklich stabilem Material und eben an den stärker beanspruchten Stellen angebracht und insofern durchaus sinnvoll.

Erwähnenswert ist das Material. Die Xpore-Nanomembran ist nicht nur wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv, die Kombi ist auch PFC- und lösungsmittelfrei und zu über 50% aus biobasiertem Material hergestellt, genauer gesagt aus Zuckerrohrabfällen. Dadurch ist auch sichergestellt, dass keine nutzbaren Nahrungsmittel oder für deren Anbau geeignete Flächen für die Herstellung von Kunststoffen verwendet werden.

Das Material ist, auch für 3-lagige Hardshell, recht leicht, was vor allem an der Hose auffällt. Sowohl die Jacke als auch die Hose sind gut verarbeitet und verfügen über die bei einer high-end Kombi zu erwartenden Details wie verklebte Nähte, wasserdichte Reißverschlüsse, jede Menge Taschen, gut einstellbare Säume und Kapuzen, Manschetten mit Daumenschlaufen an den Ärmeln, eine Skipasstasche, einen abnehmbaren Schneefang und vieles mehr.

Anzeige
Anzeige
add_circle
Lea Hartl
terrainPaznauntal

Tester & Testbedingungen

Ich bin 183cm groß und wiege knapp 80kg. Jacke und Hose trage ich beide in Größe L, wobei dies für die Jacke großzügig ist, vor allem von der Weite. Vermutlich hätte mir hier auch M gereicht. Die Hose sollte nicht enger sein, hier wäre mir M eher zu eng. Von der Länge her ist sie in L aber eher etwas lang – hierzu muss allerdings bemerkt werden, dass ich eher kurze Beine habe. Der Latz der Hose reicht recht hoch hinauf. Damit ist man wirklich gut eingepackt und weder Wind noch Schnee können einem etwas anhaben.

Ich gehe vor allem Skitouren und habe die Kombi also auch großteils auf Tour getestet, allerdings hatte ich sie auch den ein oder anderen Tag im Skigebiet an. Im Einsatz sind Jacke und Hose seit Anfang Februar. Latzhosen trage ich im Skigebiet gerne trage, auf Tour sind sie mir aber meist zu warm. Auf Touren habe ich die Träger daher ausgezogen und den Latz herunterhängen lassen. Hierbei musste ich in Ermangelung von Gürtelschlaufen und einer Möglichkeit, die Hose enger zu stellen, diese dann kurzerhand über den Hüftgurt des Rucksacks fixieren.

Testbericht

Im Test zeigen sich wirklich gute Materialeigenschaften. Die Xpore-Membran ist definitiv dicht und gleichzeitig auffallend atmungsaktiv. Klar, bei hohen Temperaturen oder im Aufstieg schwitze ich natürlich kräftig, das ist aber ja bei jeder Hardshell so. Hier helfen dann die großzügigen Belüftungsreißverschlüsse. Diesbezüglich gibt es also nur positives zu berichten, auch hinsichtlich der Haltbarkeit habe ich keine Probleme bemerkt. Die großräumigen Verstärkungen machen auch einen guten Eindruck. Die Kombi und das Material tragen sich sehr angenehm, wobei ein etwas größerer Einstellbereich der Hosenträger je nach Körpergröße und Form eventuell gut wäre.

Viele der Details an der Kombi gefallen mir sehr gut, beispielsweise die große und gut einstellbare Kapuze oder die ordentlichen Klettverschlüsse an den Ärmeln, die sich auch mit Handschuhen bedienen lassen. Ein paar Kleinigkeiten finde ich weniger gelungen, so liegen beispielsweise die meisten Taschen sowohl von Jacke als auch Hose unter dem Hüftgurt des Rucksacks. Da die Napoleontaschen der Jacke aber frei bleiben und ich ohnehin nicht weiß, was ich in so vielen Jackentaschen unterbringen sollte, stört mich dies nicht wirklich.

add_circle
Picture
Folder Xpore Jacket

Während die Kombi also beim Freeriden in tiefem Powder durch das robuste und wasserdichte Material punktet, ist auf Skitour das geringe Gewicht und die hohe Atmungsaktivität vorteilhaft. Schön ist auch der Fokus auf Nachhaltigkeit seitens Picture – auch wenn man dies bei der Nutzung der Kombi natürlich nicht merkt. Besonders gefällt mir hier die lebenslange Garantie auf Reißverschlüsse, Nähte und Knöpfe. Schließlich sind das ja die Dinge, die auch mal kaputt gehen können, was gerade bei einer noch gut einsetzbaren Jacke schon sehr ärgerlich sein kann. Insofern eine tolle Idee seitens Picture!

Fazit

Hochwertige Kombi, die trotz der sehr guten Ausstattung und zahlreichen Features recht leicht ist. Wenn einem Jacke und/oder Bib gefallen und passen, ist das Outfit sicher eine Überlegung wert. Extrapunkte gibt es für die Bemühungen um nachhaltige Materialien und Produktion seitens Picture!

Vor- & Nachteile

+ Robustes, dichtes und atmungsaktives Material

+ Nachhaltige Materialien

Informationen

Xpore Jacket

UVP €550,-

Straight Fit
3-Lagen Hardshell aus Bio-Material
PFC-freie, dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung
Regulierbare, ergonomische Kapuze
Belüftungszipper unter den Armen
Manschetten-Bündchen mit Daumenloch
Innentasche mit Zipper
Skipass-Tasche
Expedition und Lab Logo
Gewebe aus 53% biobasiertem Polyester und 47% recyceltem Polyester
Xpore 25k/20k Membran
Komplett getapte Nähte
Wasserdichte YKK-Zipper
Abnehmbarer Schneefang
Saum und Bündchen regulierbar
Brillentuch
Lang geschnittener Rücken
Gewicht: 940g

 

Xpore Bib

UVP € 350,-

Straight Fit
3-Lagen Hardshell aus Bio-Material
PFC-freie, dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung
Wasserdichte YKK-Zipper
Latz mit seitlichen Lycra-Einsätzen
Verstärkungen am Knöchel
Gamaschen mit Schnürhaken
Gewebe aus 53% biobasiertem Polyester und 47% recyceltem Polyester
Xpore 25k/20k Membran
Komplett getapte Nähte
Belüftungszipper an den Beinen
Zipper im Latz
Verstellbare Träger
Expedition und Lab Logo
Gewicht: 720g

Hier geht es zur Website von Picture mit weiteren Informationen zur Jacke und Bib.

Die Kombi wurde PowderGuide vom Hersteller kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt. Wie wir testen erfahrt Ihr in unserem Test-Statement.

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right