Suche

Equipment
Anzeige

Materialtest | Arc'teryx Sabre Full Bib Pant

Gefütterte und doch leichte Skihose für den Allround-Einsatz

02.02.2013

Diese Hose vereint Attribute wie: isolierend, gewichtsoptimiert, wasserdicht, robust und schnelltrocknend. Weiters bietet sie einen wirklichen Kantenschutz und aufgrund des legeren Schnitts ausreichend Bewegungsfreiheit für unvergessliche Tage im Schnee oder besser im Powder. Die Sabre Full Bib Pant intensiviert das Grinsen an Powdertagen oder bei anspruchsvollen Skiabenteuer. Eine Hose genau nach meinen Geschmack.

Wenn ich an Latzhosen denke fällt mir sofort Peter Lustig von der bekannten Kindersendung Löwenzahn ein. Als Kind war es auch meine bevorzugte Hose, da sie ein lästiges Runterrutschen verhindert und die darunterliegende Kleidung oben rum gut fixiert. Als Kind ist Funktionalität und Zweckmäßigkeit v.a. für die Eltern wichtig. Die Funktionalität und Zweckmäßigkeit erwarte ich heute von Wintersportkleidung. Vielseitigkeit ist mir hierbei besonders wichtig: Ich will eine Hose egal ob ich beim Freeriden, Variantenfahren oder Skitouren unterwegs bin. Besonders bei Stürzen an Powdertagen gibt es nichts Unangenehmeres als kalten Schnee, der einem langsam in die Hose reinrieselt. Die Sabre Full Bib Pant erfüllt meine Anforderungen bestens.

Die Hose im Einsatz

Ich hab die Hose bei leichten Plusgraden getragen und verspürte keinen Hitzestau. Ebenso war sie die deutlichen Minusgraden (< -10°C) im Einsatz. Durch die leichte Fütterung bietet sie eine ausreichende Isolation auch bei sehr tiefen Temperaturen. Ich habe zusätzlich eine warme Unterwäsche getragen. Bei der Sabre Full Bib Pant wurde eine neuartige Membrane von Gore-Tex (ISPO Award 2012) verarbeitet, die nach meiner Erfahrung im Einsatz perfekte Arbeit leistet.

Funktionalität der Hose

Die seitlichen Reißverschlüsse können bis auf Kniehöhe wahlweise von oben oder unten geöffnet werden und unterstützen optimal die Ventilation. Auf beiden Oberschenkel sind zwei große Einschubtaschen, die schnellen Zugang zu wichtigen Utensilien wie Karte, Riegel, Mobiltelefon, usw. ermöglichen. Am Latz (Bib) sind ebenfalls zwei kleine Taschen für weitere Verstaumöglichkeiten. Natürlich besitzt die Hose einen integrierten Schneefang und einen Ausgang für das kleine Geschäft. Besonders erwähnenswert ist der Kantenschutz. Hier wurde ein robustes und strapazierfähiges Extrem-Schutzgewebe (Keprotec) verarbeitet, das ursprünglich für den Motorrad-Rennsport entwickelt wurde und ebenso an dieser Hose einen wirklichen Kantenschutz bietet.

Passform und Schnitt

Die Sabre Full Bib Pant überzeugt mit schlichtem Aussehen. Die Hose trägt sich sehr angenehm und die Innenseite fühlt sich richtig kuschelig an. Der legere Schnitt bietet genügend Freiraum für Schichten darunter, oder auch noch einer Protektorhose. Das Ein-und Aussteigen in die Hose ist gewöhnungsbedürftigt. Am einfachsten funktioniert es, wenn ich die Hosenträger zur Seite drücke und direkt von oben reinschlüpfte. Ich bin 1,81 m groß und hab die Hose in L getragen. In dieser Größe hat sie den perfekten Baggy-Style für mich.

Fazit

Für mich ist diese Latzhose ein Allroundtalent – schlichtes Aussehen im Baggy-Style, ausgezeichnete Funktionaltiät und ein vielfseitiges Einsatzgebiet. Einfach genau nach meinem Geschmack. Sie bietet Schutz vor Schnee weit über die Hüfte und wärmt zusätzlich noch um die Hüfte und Brust. Der Kantenschutz hat mich voll überzeugt. Ich würde mir wünschen, dass der Schutz unten ringsherum verarbeitet wird. Ein Wermutstropfen ist der schnelle Verschleiß an den Hosenträgern. So eine Hose ist mir deutlich lieber, als das „Gefummle" mit Reißverschluss oder Druckknöpfen von anderen Jacken-Hosenverbindungen. Die Sabre Full Bib Pant hat mich zum einen an tiefen unvergesslichen Powdertagen begleitet und zum anderen erinnert sie mich an meine Abenteuerlust als Kind.

Vorteile
+ Exzellenter Kantenschutz
+ Funktionalität der Membrane
+ 2 große Einschubtaschen auf beiden Oberschenkeln
+ seitliche Reißverschlüsse

Nachteile
-  Ein- und Ausstieg in die Hose
- Verschleiß an den Hosenträger

 

Details:

UVP: 480,- €
Verfügbare Größen: S, M, L, XL, XXL
Gewicht: ~712 g
Passform:
Lockere Passform (loose fit)
Farben:
blaze, carbon copy

Zu den Produktinformationen des Herstellers