Suche

Equipment
Anzeige

ISPO News 2020 | Bekleidung und Sonstiges

Die Modetrends 2020

28.01.2020

Wie bereits die letzten Jahre war Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema im Bekleidungssegment. Das ist inzwischen bei fast jedem Hersteller angekommen. Große technische Highlights gab es nicht, dennoch war das ein oder andere interessante Produkt dabei. Generell lässt sich sagen: Es wird wieder ein wenig bunter, wenn auch eher mit klassischen Farben.

ISPO 2020 - Mammut add_circle
Johannes Wolf
terrainISPO Munich
ISPO 2020 - Mammut

Wie bereits die letzten Jahre war Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema im Bekleidungssegment. Das ist inzwischen bei fast jedem Hersteller angekommen. Große technische Highlights gab es nicht, dennoch war das ein oder andere interessante Produkt dabei. Generell lässt sich sagen: Es wird wieder ein wenig bunter, wenn auch eher mit klassischen Farben.

Black Diamond

Mit der Dawn Patrol Hybrid Shell gewinnt Black Diamond bei der diesjährigen ISPO einen Gold Award. Bei der Jacke handelt es sich um eine Art Softshell Jacke, die vor allem zum Tourengehen geeignet ist und einen hohen Tragekomfort bietet. Dies gelingt dank flexiblem Schnitt und hoher Atmungsaktivität. Auch das Thema Nachhaltigkeit wurde bei der Produktion berücksichtigt: Es wurde eine Imprägnierung von Green Theme Technologies verwendet. Diese kommt komplett ohne Wasser, Palmöl oder PFC-Schadstoffe aus. Denn auch der Wasserverbrauch bei der Produktion spielt beim Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle.

Icebreaker

Das Thema Nachhaltigkeit wurde in den letzten Jahren immer größer. So sind mittlerweile auch Unternehmen, die bereits seit längerem für umweltfreundliche Produkte bekannt sind bzw. überwiegend natürliche Rohstoffe verwenden, dabei, ihre Produktionen noch weiter zu optimieren.  Icebreaker achtet zum Beispiel mit dem Nature Dye 200 Oasis Baselayer besonders auf Flachnähte, Monomaterial und natürliche Farbstoffe. Geräde beim Färben werden nämlich oft schädliche Chemikalien verwendet. Wie gewohnt besteht das Produkt aus 100% Merinowolle. 

Anzeige
Anzeige
ISPO 2020 - Devold add_circle
Johannes Wolf
terrainISPO Munich
ISPO 2020 - Devold
Ziener

Mit der Ex4 Kollektion launcht das Oberammergauer Unternehmen eine nachhaltige Linie aus Handschuhen und Skikleidung. Die Basis dieser Kollektion ist die Verwendung von recycelten Materialen, CO2-neutral, PFC-frei und einem Repair Service. Die Handschuhe bestehen dabei aus 100% recyceltem Material. Im Textilbereich kann dies aufgrund von Materialien wie zum Beispiel den Reißverschlüssen noch nicht ganz erreicht werden, jedoch ist man auch hier auf einem guten Weg. Immerhin: Die Kleidungslinie wird in Europa produziert und erreicht einen recycling Anteil von ca. 90%. Das Leder bei der Handschuhproduktion wird bio gegerbt, um giftige Chemikalien zu vermeiden.

Scott

Die Kleidungskollektion bleibt unverändert, wie bereits die letzten Jahre. In jeder Serie gibt es zudem die gleichen Farben, sodass man zum Beispiel eine Jacke der Vertic Serie mit einer der anderen kombinieren kann. Einen Ispo Award gab es für die Insuloft Superlight PL Jacket. Durch die Primaloft Gold-Füllung und die sogenannte Aerogel-Technik bringt die Jacke die gleiche Wäremeleistung wie dickere Midlayer bei weniger Material.

ISPO 2020 - Ziener add_circle
Johannes Wolf
terrainISPO Munich
ISPO 2020 - Ziener
Mammut

Mit innovativen, neu designeten Accessoires wertet Mammut die bestehende Kollektion auf. So sind zum Beispiel die Taschen nun besser designt, um Felle oder das LVS-Gerät optimal zu verstauen. Zudem gibt es die letztes Jahr vorgestellte Photics HS Thermo Hooded Jacket nun auch regulär zu kaufen. Dabei handelt es sich um eine wasserdichte sowie gesteppte Daunenjacke. Dies wird durch eine spezielle Lasertechnologie erreicht.

Sonstiges

Immer wichtiger wird für viele Hersteller zudem der Skitourenbereich. Da dieser Trend in den letzten Jahren immer größer wurde, springen auch altbekannte Firmen wie zum Beispiel Schöffel auf diesen auf. Und das durchaus gelungen. Optisch und funktional macht die Kollektion auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Auch Untermehen, die sonst eher für schrille und extravagante Bekleidung bekannt sind (wie um Beispiel Bogner), setzen hier an. 

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right