Suche

Equipment
Anzeige

Gear of the week | SmellWell Trocknungs- und Erfrischungskissen

Zauberkissen gegen Käsegeruch!

22.01.2023

Skifahren, gerade in Kombination mit Skitouren, kann ein durchaus schweißtreibender Sport sein. Nach einem langen Tag am Berg erfolgt der lang ersehnte Schuhwechsel vom Skischuh in die bequemeren und trockenen Straßenschuhe. Nicht selten ist dann der Weg zur nächsten schuhtrocknenden Wärmequelle einige Zug- oder Autofahrstunden entfernt und wer kennt ihn nicht: den appetitlichen Geruch, der einer Mischung aus Appenzeller Käse und gut gefüllter Après-Ski-Bar ähnelt.

SmellWell - inzwischen in jedem Sportschuh im Einsatz add_circle
Max Elias
SmellWell - inzwischen in jedem Sportschuh im Einsatz

Skifahren, gerade in Kombination mit Skitouren, kann ein durchaus schweißtreibender Sport sein. Nach einem langen Tag am Berg erfolgt der lang ersehnte Schuhwechsel vom Skischuh in die bequemeren und trockenen Straßenschuhe. Nicht selten ist dann der Weg zur nächsten schuhtrocknenden Wärmequelle einige Zug- oder Autofahrstunden entfernt und wer kennt ihn nicht: den appetitlichen Geruch, der einer Mischung aus Appenzeller Käse und gut gefüllter Après-Ski-Bar ähnelt.

Im nass-warmen Klima der benutzten Ski- und ganz bestimmt auch Snowboardschuhe fühlen sich Stinke-Bakterien so wohl wie Milchsäurebakterien im Käselaib. Während es bei der Oberbekleidung geruchshemmende Textilien gibt, die die Heimfahrt einigermaßen geruchsneutral ermöglichen, liegt der gut genutzte Schuh erst einmal im Kofferraum in maximaler Entfernung zum Fahrer, damit dieser während der Fahrt nicht kollabiert.

Nachdem ich öfters auf den zweifelhaften Geruch meiner Skischuhe hingewiesen wurde, war es an der Zeit, mich auf dem Mark der Hygieneartikel umzuschauen. Über einige Ecken habe ich von den bunten Duftsäckchen von SmellWell erfahren und hab diese zunächst bei meinen Laufschuhen ausprobiert. Und siehe da – aus feuchten, benutzten Laufschuhen wurden dank der bunten Säckchen in kurzer Zeit trockene und dazu relativ „wohl riechende“ Sportschuhe, die schnell für den nächsten Einsatz bereit sind. Die kleinen Kissen von SmellWell sind dabei so simpel wie effektiv.

 

Anzeige
Anzeige
SmellWell Active XL im sommerlichen Outfit add_circle
SmellWell World Wide Sweden AB
SmellWell Active XL im sommerlichen Outfit

Für meine Skischuhe habe ich mir, sicher ist sicher, die XL Version geholt, denn diese soll laut Hersteller dreimal effektiver sein als die Standard Version. Das liegt im Grunde einfach an der entsprechenden Größe und nicht an irgendwelchen Unterschieden in der Zusammensetzung der Füllung. Tatsächlich haben meine Skischuhe dank der Duftsäckchen von SmellWell einen nahezu neutralen Duft angenommen. Das bedeutet, dass ich sie jetzt nicht mehr in Quarantäne lagern muss und mich damit auch wieder in fremde Autos wagen kann.

Aber auch die SmellWell active XL Version schafft es nicht, die Skischuhe bis zur Haustür wieder trocken zu bekommen. Hierfür muss man schon bis zum nächsten Tag warten. Dann aber ist der Schuh bei normaler Raumtemperatur mit Hilfe der Trocknungs- und Erfrischungskissen komplett trocken und für den nächsten Einsatz bereit.

Anzeige

Das Trendprodukt aus Schweden ist dabei frei von schädlichen Stoffen oder Bakteriziden. Die praktischen, kleinen Kissen, gefüllt mit Aktivkohle aus nachhaltiger Bambus-Kohle sowie natürlichen Mineralien und Salzen, entziehen den Schuhen die Feuchtigkeit und damit den Bakterien ihre Lebensgrundlage.

Ich bin super zufrieden mit den kleinen leichten Schuhkissen und habe inzwischen für jeden Sportschuh bzw. Skischuh ein paar dieser kleinen Helfer im Einsatz. Einziger Wermutstropfen: Das ganze funktioniert leider nicht unendlich lange, aber bei intensiver Nutzung immerhin gute 6 Monate pro Kissen.

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right