Suche

Equipment
Anzeige

Gear of the Week | Skifell Strumpf

Bei Wind und Wetter.....

20.03.2016

Wer auf einem windigen Gipfel schon einmal mit kalten Fingern versucht hat sein Skifell zu verräumen und hierbei das ein oder andere Mal geflucht hat, den dürfte dieser Artikel interessieren

Skifell Strumpf add_circle
Skifell Strumpf

Wer auf einem windigen Gipfel schon einmal mit kalten Fingern versucht hat sein Skifell zu verräumen und hierbei das ein oder andere Mal geflucht hat, den dürfte dieser Artikel interessieren

Eigentlich ist diese Erfindung wirklich kein Hexenwerk und es gibt sie auch schon eine ganze Weile, dennoch finde ich sie so genial wie absolut simpel. Solange am Ziel „Windfried“ herrscht und die Zeit zum genießen auf dem Gipfel gar nicht lange genug sein kann, ist auch das Abfellen überhaupt keine Herausforderung und lässt sich ja sogar annähernd meditativ erledigen. Ganz anders sieht die Lage bei heftigem Wind aus, bevorzugt bei sowieso schon sehr kalten Temperaturen. Ich weiß gar nicht bei welchem alten Skitourenfux ich mir das damals abgeschaut habe, aber ich war von der Idee begeistert die Felle einfach direkt mit dem Strumpf zu greifen und zu verräumen. Leider waren die früheren Modelle oftmals nicht sonderlich langlebig (die Nähte gingen auf), der Strumpf zerfledderte und hing am Fell oder der Fellkleber blieb am Strumpf kleben. Alles Eigenschaften die den großen Pluspunkt des Verräumens schnell zu Nichte machen. Es hat sich aber mittlerweile was getan und ich muss sagen, alle die ich in der letzten Zeit verwendet habe, sind sehr gut und strapazierfähig. Klar ist ein Fellstrumpf eine zusätzliche Investition und für den Gelegenheitstourengeher sicher ein Faktor, für mich ist es aber ein super praktisches Gimmick was ich ungern missen möchte. Die Lebensdauer ist länger als nur ein Skifellleben, bei mir hat der letzte Strumpf erst beim dritten Satz Felle langsam den Fellstrumpfhimmel heimgesucht.

Fellstrümpfe findet ihr im gut sortierten Skitourenladen eures Vertrauens oder bestellt sie online. Es gibt  verschiedene Hersteller, ich habe welche von Montana, Colltex oder jetzt neu und ebenfalls schon für gut befunden von Gipfelsockerl.

 

 

 

Anzeige
Anzeige
  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right