Suche

Equipment
Anzeige

Gear of the Week | PYUA Salt and Pepper Funktionsunterwäsche

Nachhaltige Baselayer

03.01.2021

Die Marke PYUA steht für die Verwendung von möglichst nachhaltigen Rohstoffen für Funktionsbekleidung. Dabei wird dieser Ansatz natürlich auch bei den Baselayern verfolgt. Die Kombi aus Salt (Shirt) und Pepper (Hose) besteht aus einem Materialmix aus Merino-Wolle und Polyester, welches komplett aus Rezyklat hergestellt wird.

add_circle
PYUA
Salt Shirt

Die Marke PYUA steht für die Verwendung von möglichst nachhaltigen Rohstoffen für Funktionsbekleidung. Dabei wird dieser Ansatz natürlich auch bei den Baselayern verfolgt. Die Kombi aus Salt (Shirt) und Pepper (Hose) besteht aus einem Materialmix aus Merino-Wolle und Polyester, welches komplett aus Rezyklat hergestellt wird.

Doch nicht nur die Nachhaltigkeit des Materials ist wichtig, sondern auch Performance. Aber erstmal der Reihe nach. Die beiden Bekleidungsstücke kommen schön verpackt in platz- und materialsparenden kleinen Kartons, auch hier gibt es also schon ein paar Punkte im Nachhaltigkeitsbereich. Ansonsten fällt das Body Mapping auf, in manchen Bereichen ist das Material eher dünn und luftig, in anderen etwas dichter und damit wärmer. Dies ist aber nicht übertrieben und in meinen Augen sinnvoll umgesetzt. Generell ist die Unterwäsche eher auf der dünneren und atmungsaktiven Seite und damit eher für aktive Sportler geeignet, bei denen es auf die Ableitung des Schweißes ankommt, und weniger für notorische Frostbeulen.

Die Salt und Pepper Baselayer sind enganliegend, was nicht nur den Abtransport von Feuchtigkeit verbessert, sondern auch das Zwiebelsystem begünstigt. Durch die stark ausgeprägte Stretchfähigkeit und das schön weiche Material tragen sie sich sehr angenehm. Bei der Passform fällt zudem auf, dass sowohl die Hose als auch das Shirt recht gut überlappen und somit die Nierengegend schön abdecken. Das gefällt mir gut und sorgt auch dafür, dass man selbst bei gröberen Verrenkungen schön in seine Unterwäsche eingepackt bleibt.

Anzeige
Anzeige
add_circle
Lea Hartl
Lorenzo Rieg
terrainHochfügen

Im Gebrauch zeigen sich auch die Vorteile des Materialmixes. Die Unterwäsche stinkt nicht und wärmt auch in feuchtem Zustand, leitet Schweiß aber merklich besser ab als reine Merinowolle. Zudem trocknet sie auch schneller als letztere, wobei sie hier mit besonders schnelltrocknendem Material aus reiner Kunstfaser nicht ganz mithalten kann. Alles in allem aber eine tolle Performance bei besonders nachhaltigem und umweltfreundlichen Material!

add_circle
PYUA
Pepper Pants

Zudem hat das Waschen bisher noch keine Spuren hinterlassen, weshalb ich davon ausgehe, Salt & Pepper auch noch lange im Einsatz zu haben.

Fazit

Wirklich gelungene Unterwäsche mit dem Zeug zum Lieblingsteil, obwohl ich persönlich Hosen in ¾ Länge bevorzuge. Atmungsaktiv und schnelltrocknend, leicht, ausreichend warm und mit Extrapunkten für das nachhaltige Material, was will man mehr?

Hier geht es zur Website von PYUA mit weiteren Informationen zur Hose und zum Shirt.

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right