Suche

Equipment
Anzeige

Gear of the Week | PowderGuide Powderday Playlist

Die Songauswahl der Redaktion für deinen Sound an Powdertagen

07.02.2021

Neuschnee, Sonnenschein und unverspurte Hänge - kann man das noch toppen? Kaum, aber vielleicht gibt der richtige Sound noch den letzten Schliff für den perfekten Powdertag. Daher ist die PowderGuide Powderday Playlist unser Gear of the Week.

Neuschnee, Sonnenschein und unverspurte Hänge - kann man das noch toppen? Kaum, aber vielleicht gibt der richtige Sound noch den letzten Schliff für den perfekten Powdertag. Daher ist die PowderGuide Powderday Playlist unser Gear of the Week.

Jimmi Hendrix hat einmal gesagt: "Music is a safe kind of high". Das richtige Risikomanagement vorausgesetzt, sind für viele Menschen auch Powdertage "a kind of high". Da liegt es doch nahe, die beiden Dinge zu kombinieren. In der PowderGuide Playlist “Powderdays” auf Spotify hat die PowderGuide Redaktion ihre liebsten Songs für die schönsten Tage auf Ski und Board gesammelt. Und da bekanntermaßen Geschmäcker verschieden sind, ist die Playlist auch nicht perfekt durchgeplant. Die Musikstile reichen von schnellen Gitarren bis zu melodischem Elektropop sowie von internationalen Klassikern bis zu schweizer Mundartreggae. Aber genau das macht die Playlist auch spannend und vielleicht findet ihr ja in unserer bunten Mischung einen neuen Lieblingssong für euren perfekten Powderday.

Alex: Ein morgendlicher Klassiker in der Skibum-WG ist Azari & III mit "Hungry For The Pow(d)er". Der perfekte Song, wenn über Nacht 30cm+ Neuschnee gefallen sind, keiner Arbeiten bzw. in die Uni gehen muss und man richtig "hungry for the powder" ist. Wer damit geweckt wird, hat garantiert einen 5* Tag im Schnee! Wahlweise im Original oder im Jamie Jones Remix, der Remix geht dann eher Richtung laut & nur mit viel Bass.

Lea: Ich höre beim Skifahren nur Musik, wenn ich allein unterwegs bin und dann meistens einfach das, was ich auch sonst gerade viel im Ohr habe. Channel Tres ist eine relativ neue Entdeckung, mag ich zur Zeit sehr. DJ Krush ein neulich wiederentdeckter Klassiker.

Lorenzo: Auch wenn ich keine Musik beim Skifahren höre, hätte ich aber ein paar Songs die gut auf eine Powderday Playlist passen: Pink Floyd mit "Breathe", oder auch das ganze Dark Side of the Moon Album. Eigentlich schon längst tot gehört, aber geht dann doch immer wieder. Alternativ in der Dub-Version von Easy Star All Stars. Und John Brown's Body - "Amplify": eine Art monumentale Mischung aus Seeed, Gospel & Bob Marley. So wie bei Alex gilt bei diesem Song: Nichts für geringe Lautstärken oder wenig Bass.

Anzeige
Anzeige

Steffen: Bei Sternenhimmel gestartet, ein wunderbarer Sonnenaufgang auf dem Gipfel und dann ganz gemütlich in der Morgenstimmung durch die beeindruckende Bergwelt cruisen, das ist der Song "In the morning Sun" von Jack and the Weatherman für mich. Und für unsere Schweizer Freundinnen und Freunde, die einen guten Beat im schweizer Dialekt zum Riden brauchen, empfehle ich noch "Lied im Ohr" von Phenomden.

German: Mit "Satellite" von Rise Against und "Spit out the bone" von Metallica bringt German die schnellen Gitarren in die Playlist.

Lukas: Meine Songs passen in eine Kategorie, die im Plattenladen meiner Wahl einmal als "More Electro Funky Dance Shit ..." bezeichnet wurde. The Naked and the Famous mit "Young Blood" und Florence + The Machine mit "Dog Days Are Over" erinnern mich sofort an einen Tag im Tiefschnee, auch wenn ich sie mitten in der Stadt oder am Strand höre. Beide Songs beginnen eher ruhig und steigern sich dann über einen guten Beat in eine melodische Euphorie. Also ähnlich wie ein guter Powdertag, der ruhig im Aufstieg beginnt und dann mit den ersten Schwüngen im Tiefschnee immer schneller wird, bis er mit einem fetten Grinsen beim Abschwingen endet.

 

Habt auch ihr Lieblingssongs, die perfekt für einen Powdertag sind? Wenn ja, postet sie in den Kommentaren und vielleicht schaffen sie es ja durch die natürlich sehr strenge Auswahl der PowderGuide Jury auf die Powderday Playlist!

 

 

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right