Suche

Equipment
Anzeige

Gear of the Week | Lange XT 130 Freetour (Modell 2017)

Die eierlegende Wohlmilchsau?

05.01.2020

Die Qual der Wahl: Wer kennt das nicht? Mir geht es so bei Skischuhen zum Freeriden, die eigentlich alles Können sollten. Sie sollten  Inserts für Pinbindungen haben. Eine 100% Aufstiegs- und 100% Abfahrtsperformance leisten. Und neben der erwähnten Performance müssen sie noch bequem und warm sein. Ich suche also nach einer eierlegenden Wohlmilchsau. Der Freetour von Lange versucht die beste Performance aus der Racing- und der Tourenwelt zu vereinen.

Lange XT 130 Freetour Modell add_circle
Lange XT 130 Freetour Modell

Die Qual der Wahl: Wer kennt das nicht? Mir geht es so bei Skischuhen zum Freeriden, die eigentlich alles Können sollten. Sie sollten  Inserts für Pinbindungen haben. Eine 100% Aufstiegs- und 100% Abfahrtsperformance leisten. Und neben der erwähnten Performance müssen sie noch bequem und warm sein. Ich suche also nach einer eierlegenden Wohlmilchsau. Der Freetour von Lange versucht die beste Performance aus der Racing- und der Tourenwelt zu vereinen.

Laut Lange kombiniert dieser Schuh “die ganzen Fähigkeiten von Pistenschuhen mit dem leichten Gehen von Skitourenschuhen. Die Low Tech Einsätze sind Dynafit-zertifiziert und so eingespritzt, dass sie eine verbesserte Stabilität und Kontrolle gewährleisten. Das Grilamid-Material erleichtert den Aufstieg und bietet gleichzeitig hervorragende Abfahrtsleistungen.” Nach weit über 60 Tage im Schnee bin ich mit dem Lange XT Freetour und seinen Features recht zufrieden.

Anzeige
Anzeige
Lange XT 130 Freetour Modell add_circle
Lange XT 130 Freetour Modell

Recht zufrieden darum, weil es einfach immer Kompromisse gibt. Die Rotation vom Schaft im Aufstieg (Walk Modus) ist nach meinem Geschmack sehr eingeschränkt. Dafür hat man bei der Abfahrt die volle Kontrolle und dies auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten. Die weiteren Features, wie die Breite von 97 mm, unterstützen dies perfekt. Die Innenschuhe haben eine sehr gute Wärmeleistung, aber bei langen Aufstiegen schwitzt man auch dementsprechend, besonders im Frühjahr. Des Weiteren limitiert die WTR Sohle den Schuh bei der Wahl der Bindung. Auch zeigen sich nach den 60 Tagen schon deutliche Gebrauchsspuren. Für meine Empfindung verlieren Skischuhe, und eben auch der Lange XT 130 Freetour, generell zu schnell ihre Steifigkeit.

Anzeige

Der Lange XT 130 Freetour ist der erste Skischuh, den ich verwendet habe, der eine geringe Breite von 97 mm mit einem sanften, progressiven Flex und Tech-Bindungskompatibilität kombiniert. Zusammengefasst ist der Schuh für mich im Vergleich zu anderen reinen Tourenschuhen zwar deutlich schwerer, aber wenn die Beschränkung auf WTR Bindungen kein Problem darstellt, dann kann ich ihn durchaus weiterempfehlen. Für das, was ich unternehme, ist der Lange XT 130 ein perfekter Freeride-Schuh.

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right