Suche

Equipment
Anzeige
Anzeige
Kommentare
chat
D4ny0 27.01.2014 | 12:04 Uhr

als milch kommt nur frischgemolkene vom alpenkuhlu in frage - wenn man den kaffee scho mit milch panschen muss:)

chat
mengel 27.01.2014 | 11:43 Uhr

.......................die spinnen, ja wer denn eigentlich?

chat
knut 26.01.2014 | 21:55 Uhr

Wer Milch braucht, kann die doch hervorragend am Morgen in seine rosa Blümchen-Thermoskanne zum Tee schütten... >:D

Oder ne Milchschnitte mitnehmen.

chat
Dome01 26.01.2014 | 21:36 Uhr

Hammer, ich hab so n Mokkakännchen auch des öfteren dabei. Man kann ja am ganzen Rest der Ausrüstung sparen, am Kaffe sollte man das nicht tun. und wenn man wirklich nur bei einer Gipfelrast Kaffe trinken möcht, kann man das Pulver ja daheim schon in den Träger füllen.

chat
tobi 26.01.2014 | 20:30 Uhr

Also was mich ein wenig enttäuscht, ist, dass es keine Empfehlung zur Milch gibt. Oder muss der Gipfelkaffee schwarz getrunken werden? Ist H-Milch grundsätzlich okay oder geht nur schweizer silagefrei Milch oder auch Tütenmilch aus deutschen Mittelgebirgen?

add_circle