Suche

Bücher/Filme
Anzeige

Videos der Woche 14/2015 | Einmal um die ganze Welt

Die 14ten Webvideos des Winters 2014/15

13.02.2015

Einmal um die ganze Welt scheint in der Freeride-Welt das Wort der Stunde zu sein. Was geht, wird gemacht, – was nicht, auch. Die Videos der Woche mit einem Schwenk durchs Freeriden rund um den Planeten. Zum Glück gibt’s auch noch einen Hausberg, den man in einer Cafepause mal eben schnell befahren kann. Zumindest wenn man in Innsbruck oder ähnlich begünstigten Ortschaften wohnt.

Einmal um die ganze Welt scheint in der Freeride-Welt das Wort der Stunde zu sein. Was geht, wird gemacht, – was nicht, auch. Die Videos der Woche mit einem Schwenk durchs Freeriden rund um den Planeten. Zum Glück gibt’s auch noch einen Hausberg, den man in einer Cafepause mal eben schnell befahren kann. Zumindest wenn man in Innsbruck oder ähnlich begünstigten Ortschaften wohnt.

We love you JP

JP war einer unserer Helden zu Jugendtagen. Wie das mit Helden so ist, manche sterben früher, andere später. Das Leben und Bewegen im Bereich des menschlich Machbaren hat einfach eine erhöhte Sterblichkeitsrate zur Folge. Traurig aber wahr.

we love you jp from Alpine Initiatives on Vimeo.

Go Gruam

Nicht um die ganze Welt, sondern einfach nur 150 Meter von der Uni-Bibliothek entfernt geht es aus Innsbruck-Citycenter auf die Nordkette. Läuft bei der Projekt-Pommes-Runde.

Go Gruam from Tobias Huber on Vimeo.

You & The Fools, Ep. 1

Drei, vier witzige Freerider auf einen Haufen gepackt, befahren witzigen Powder im witzigen Montafon. Eigentlich leider ein nicht ganz so witziger Kurzfilm, dafür aber ziemlich schöner Schnee. Weiter so, bitte.

Anzeige
Anzeige
Japan From Above

Ok, Freeriden in Japan ist eigentlich echt 2005 und wirklich nicht mehr hip. Neidisch ist man bei diesen Aufnahmen dennoch auf alle JaPow-Reisenden.

Slovenia | Untouched Project, Ep. 1

Ein kleines, unbeugsames Land von dem nur wenige wissen, dass es überhaupt existiert und wo es denn geografisch liegt. Alpen-Südostrand, zur Erinnerung. Schöne Berge hat es dort und 2013/204 war ein Winter mit Rekordschneemengen.

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right