Suche

Bücher/Filme
Anzeige

Can?t Stop | Ride the Planets Productions

29.12.2009

Sammy C. ist bekannt für Freestyleaction. Selbiges ist wie nicht anders zu erwarten auch in "seinem" Streifen mit ihm als Hauptakteur zu sehen.

<object width="560" height="340"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/fk3--0qtnaU&hl=de_DE&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/fk3--0qtnaU&hl=de_DE&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></embed></object>

Durch und durch ein Freestylefilm. Zwischen den X-Games, urbanen Spots, einem Kids-Camp, Bc-Kickern kommtkeine Langeweile auf. Trotz fehlender Handlung und Gliederung nach Locations ist der Film abwechslungsreich. Insbesondere der Hiphop und Reaggae-lastige Soundtrack ist gelungen und leitet den Nutzer durch die Turnakrobatik.

Die atemberaubenden Big Mountain Speedriding- Aufnahmen von Chamonix-Ripper Antoine Montant wollen so gar nicht in diesen Film passen und scheinen nur versehentlich die allgemeine Lässigkeit zu unterbrechen.

Fazit

Can’t Stop ist erwartungsgemäß ein reiner Freestyle Film. Die fehlende Handlung kann durch den gelungenen Soundtrack kompensiert werden. Für junge Hüpfer sicher ein netter Streifen, für alte Säcke (jenseits des Schulalters) nur für eine Hintergrundunterhaltung empfehlenswert.

 

Filmlänge: 40 Minuten

Bonus: Kurzfilm „Ice Scream“

Preis: 19,90 Euro