Suche

Bücher/Filme
Anzeige

Buchvorstellung Schnee

Ein Sach- und Fachbuch über den weißen Wunderstoff Schnee

30.10.2013

Unter der Herausgeberschaft des weltweit führenden Schnee- und Lawinenforschungsinstitut SLF in Davos haben einige der erfahrensten Schnee- und Lawinenexperten ein neues Grundlagensachbuch zum Thema Schnee verfasst. 

Das Buch ist großzügig und sehr gefällig gestaltet. Die eher knappen, aber durchweg informativen und verständlich geschriebenen Kapitel führen den Leser bzw. die Leserin tief in die komplexe Welt des Schnees ein. Das Phänomen Schnee wird in seinen verschiedenen Bedeutungen, z.B. für den Wintersport, als Trinkwasser-Ressource, als Klimaregulator und auch als Bedrohung (Lawinen) beleuchtet und sowohl für Laien als auch für erfahrene Schneeliebhaber sehr informativ erklärt. In sechs Kapiteln erklären führende Wissenschaftler ihres Gebiets viel Wissenswertes rund um den Schnee und es gelingt ihnen dabei, die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen (Teil-)Disziplinen zu erklären.

(1.) Der Schneeforscher Henning Löwe erklärt die Besonderheiten des Materials Schnee.
(2.) Charles Fierz, Tobias Jonas und Manfred Stähli erklären den Aufbau und Umwandlungsprozesse in der Schneedecke und – ganz besonders verständnissteigernd – weshalb sich Schneekristalle in einer Pulverschneedecke ebenso negativ verändern wie Schokoeiskristalle in der Tiefkühltruhe. Tiefschneefans wussten das schon immer: alter Schnee fährt sich schlecht und altes Eis schlecht schmeckt.
(3.) Ein Autorenteam um den renommierten Lawinenforscher Jürg Schweizer, der zugleich der Leiter des SLF ist, stellt die Gefahren dar, die vom Schnee für die Menschen im Gebirge ausgehen. Schwerpunkt ist hierbei die Lawinengefahr.
(4.) Hansueli Rhyner und seine Kollegen erläutern die große wirtschaftliche Bedeutung der Ressource Schnee, insbesondere in den Zeiten eines wärmer werdenden Klimas.
(5.) Christian Rixe und Christine Huovinen erklären den Schnee als Lebensraum für Tiere, Pflanzen und Menschen.
(6.) Christoph Marty und Kollegen erläutern die Rolle des Schnees, der Schnee- und der Eisdecke für das Klima der Welt aber auch für regionale Klimate.

Bilder und Probeseiten aus dem Inhalt

 



Fakten zum Buch
Schnee. WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF (Hg.)
Autoren: Henning Löwe, Charles Fierz, Tobias Jonas, Manfred Stähli, Jürg Schweizer, Stefan Margreth, Thomas Feistl, Thomas Stucki, Hansueli Rhyner, Christian Rixen, Christoph Marty, Christine Huovinen, Marcia Phillips
160 Seiten | 29,4 x 22,6 cm | Hardcover, gebunden
Verlag: Primus Verlag, 2013
Ca. 100 Farbfotos
Preis: 39,90 Euro