Suche

Bücher/Filme
Anzeige

Buchtipp: Wetter im Gebirge – Beobachtung, Vorhersage, Gefahren

Nicht zu umfangreiches, trotzdem inhaltsreiches Nachschlagewerk

13.12.2013

In der Reihe „Wissen & Praxis“ des Rother Verlags ist eine Deutsche Version des Wetterbuchs der  Französischen Meteorologen Jean-Jacques Thillet und  Dominique Schueller erschienen. 

Thillet und Schueller sind seit Jahrzehnten als Prognostiker tätig und haben sich auf Bergwetter spezialisiert. Der Schlusssatz des persönlichen Autorenvorworts lautet: „Möge sich ein jeder durch die Lektüre dieses Buches für die Wissenschaft unserer Atmosphäre begeistern...“ Der Satz geht dann noch länger weiter, aber das Wesentliche ist damit gesagt. Man merkt dem Buch an, dass die Autoren Wettervorhersage mit einer gewissen Leidenschaft betreiben (so was soll vorkommen!) und ebenso engagiert versuchen, ihrer Leserschaft das Wetter zu erklären.

Die Einstiegskapitel befassen sich mit wichtigen Kenngrößen der Atmosphäre, wobei die Unter- und Unterunterkapitel durchaus eine ordentliche thematische Breite erreichen. Weiter geht es mit konkreten Wetterphänomenen, etwa diversen Wolken- und Niederschlagsarten und dem entsprechenden Warum und Wieso. Es folgen Kapitel zur Zirkulation und verschiedenen Großwetterlagen sowie ein Abschnitt über das Erstellen von Wettervorhersagen und deren Interpretation.

Abschließend ergänzt die Deutsche Version des Buches ein Beitrag des bekannten Sicherheitsexperten Pit Schubert, der beispielhaft wetterbedingte Unfälle aufzählt und zu angepasstem Verhalten und guter Planung rät. 

Fazit: Das Rad wird hier nicht neu erfunden, aber meteorologisch interessierte Bergmenschen finden hier eine ansprechend bildreich gestaltete Auffrischung zu bekannten, oder natürlich auch gänzlich neuen Themen, falls das meteorologische Interesse bisher noch nicht zu entsprechender Lektüre geführt hat.

Wermutstropfen: Über die Kapitelaufteilung könnte man ein bisschen diskutieren und die Aufmachung des Schlussbeitrags von Pit Schubert wirkt ganz im Gegensatz zum Rest des Buches ein wenig lieblos. 

 

Infos zu Wetter im Gebirge

Jean-Jacques Thillet & Dominique Schueller
Mit einem Schlusswort von Pit Schubert
Übersetzerin: Cornelia Sevrain
184 Seiten, ca. 200 Farbfotos und Skizzen
Format 16,3 x 23 cm
Preis: 19,90 Euro (D), 20,50 Euro (AT), 27,50 Sfr 

Hier kann das Buch direkt beim Verlag bestellt werden…