Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
SamstagSa.
Westalpen
ostalpen
Sonntag/MontagSo./Mo.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update 04.12.2020 19:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
Am Wochenende extreme Wetterlage mit Sturm und besonders an der Alpensüdseite mit starkem und anhaltendem Schneefall. Ein mächtiges Tief über Westeuropa sorgt an seiner Vorderseite für eine ausgesprochen kräftige Südströmung und extreme Schneefälle am Alpenhauptkamm und in den Südalpen, hier erst am Montag Beruhigung. Es gelten Wetterwarnungen der amtlichen Wetterdienste der ZAMG (warnungen.zamg.ac.at) und der Italienischen Wetterdienste bis hinauf zur höchsten Warnstufe rot. Markante Abkühlung im Laufe des Wochenendes von Westen her, im Westen der Westalpen bereits im Laufe des Samstags deutliche Beruhigung. Bei kräftigem Südföhn am Samstag und Sonntag vergleichsweise noch sehr mild und zeitweise sonnig im Nordosten der Ostalpen.
Deutlich kälter als zuletzt. In der Ostschweiz und an der Alpensüdseite schneit es noch leicht bis mäßig, am Hauptkamm und südlich davon bleiben die Sichten oft eingeschränkt. Schneefallgrenze im Norden 400 - 800 m, im Süden 800 - 1200 m. In den französischen und westlichsten Schweizer Alpen ist es weitgehend trocken, in den französischen Alpen recht sonnig. In 2000 m um -6 Grad, in 3000 m -12 Grad, in 4000 m um -18 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen in 3000 m um 20 km/h, in 4000 m um 60 km/h aus dem Sektor Süd.
Achtung, in einigen Regionen extreme Wetterlage! Am Hauptkamm und an der Alpensüdseite schneit es intensiv und anhaltend, Schneefallgrenze zwischen Tallagen und1300 m. Bei schlechten Sichten sind 50 bis 100 cm Neuschnee zu erwarten, mit einem Maximum um die Südlichen Dolomiten und Osttirol. Entlang der Nordalpen zwischen Ostschweiz und Salzkammergut leichter bis mäßiger Schneefall, weiter im Osten und Nordosten föhnig aufgelockert und hier deutlich milder. In 2000 m von -4 bis -1 Grad, in 3000 m von -10 bis -6 Grad. Starker Südwind, in 3000 m von 40 bis 80 km/h.
Südlich und westlich der Walliser Alpen trocken und meist recht sonnig, winterlich kalt. Sonst bleibt es überwiegend trüb und nass mit weiteren Schneefällen, die vor allem nach Osten zu nochmals nennenswerte Neuschneemengen bringen können. Bei schwachem bis mäßigem Wind liegt die Schneefallgrenze meist zwischen 500 und 900 m, an der Alpensüdseite bei 900 bis 1200 m.
Im Süden und Westen bleibt es trüb und nass mit weiterem Schneefall, unterhalb von 600 bis 1200 m teils in Regen übergehend. Anhaltend starker Südwind besonders im Bereich Venetische Alpen bis Osttirol, hier ganztags sehr starker Schneefall, weitere 90 bis 120 cm, Schneefallgrenze wahrscheinlich Tallagen, in den Nordalpen ca 15 bis 35 cm. Weiter im Westen lassen Wind und Stauniederschläge nach. Am östlichen Alpennordrand teils immer noch freundlicher, aber auch hier am Sonntag Bewölkungszunahme.
Am Montag ist die extreme Wetterlage vorbei, vorübergehend lockert es in den meisten Regionen sonnig auf. Eher kalt, nur am Alpenostrand noch etwas milder. Am Dienstag wird der Südwesten und Süden des Alpenbogen von der nächsten Störung erfasst, an der Alpennordseite wird es wieder föhnig.
ac_unit Neuschneeprognose
SamstagSa.
SonntagSo.
MontagMo.
DienstagDi.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update 05.12.2020 06:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
SamstagSa.
SonntagSo.
MontagMo.
DienstagDi.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update 05.12.2020 06:32
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Schneehöhe
Aktuell
Änderung -1 Tag
Änderung -2 Tage
Änderung -3 Tage
info_outline

Schneehöhe (cm)

update 04.12.2020 19:30
access_time
Die Schneehöhe wird aus Snowgrid-Daten generiert und jeden Tag um ca. 6:30 und 16:30 aktualisiert. Die Änderung der letzten 24, 48 bzw. 72 Std. ergibt sich aus der Differenz der jeweiligen Schneehöhe und kann deswegen negative Werte (Schmelze, Setzung) aufweisen.
my_location
Die Darstellung der Schneehöhe suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Die Daten stehen nur von den Ostalpen bis zur Zentralschweiz zur Verfügung. Weiter westlich können deswegen keine Schneehöhen angezeigt werden.
Anzeige
home navigate_next

Alle CRs

Stubaital | at

CR #601 (2019/2020) | adiseitz 31.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Schön unterwegs zu sein bei dem Wetter. Dafür unterdurchschnittliche Schneebedingungen. Da jetzt erstmal nur Touren aus dem Tal möglich...

Zentralschweiz | ch

CR #598 (2019/2020) | Kartoffelstampfer 30.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Super, irgendwas geht am Titlis immer. Je cremiger der Schnee wurde desto mehr Surffeeling kam auf. Dafür nimmt man schon mal kleine...

Zillertal | at

CR #597 (2019/2020) | freak 30.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Nett zum Piste fahren, allerdings trotz Wochentag eher voll.
Wochenende wird sicher krass, da wird sich auch wieder Mann und Maus im...

Zillertal | at

CR #595 (2019/2020) | Sandrandrara 28.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Guter Tag, bei entsprechender Routenwahl. Keine Talabfahrt möglich. Einzelne Turns auf den Abfahrten purer Genuss. Danach wieder...

Pitztal | at

CR #594 (2019/2020) | Bergaster 28.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Eine Trainingsskitour, die dann doch mit einer Genussabfahrt belohnt wurde. Unten raus waren ein paar Bachläufte zu queren, die noch offen...

Kaunertal | at

CR #596 (2019/2020) | german 28.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Für den 1. Skitag in der Saison ganz o.k. Für meinen Geschmack zu viele Trainingsgruppen. Auch bei diesen relativ geringen Menschenmengen...

Zillertal | at

CR #593 (2019/2020) | Sandrandrara 27.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Eigentlich 4 Sterne - aber für Oktober einen Extrastern! First Lines, Powderturns, Faceshots, Jumps und butterweiche Landings.
Bis Mittag...

Anzeige

Pitztal | at

CR #592 (2019/2020) | Bergaster 27.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Der Winter kommt in kleinen Schritten. Das letze mal war ich noch überwiegend auf der Piste unterwegs, jetzt zumindest doch im Powder,...

Stubaital | at

CR #591 (2019/2020) | wildschnee 27.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Überdurchschnittlich viel Neuschnee, leider hat vormittags das Wetter und die Sicht ein bisschen unsere Stimmung gedrückt. Als dann die...

Sölden, Ötztal | at

CR #590 (2019/2020) | Bergaster 25.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Ein guter Start in die Liftsaison. Allerdings liegt mir eine Sache sehr am Herzen. Wir alle hoffen doch auf einen möglichst...

Kitzsteinhorn | at

CR #589 (2019/2020) | winterkind 24.10.2020

add_circle
starstarstarstarstar

Aufgrund des schlechten Wetters war heute zum Glück etwas weniger Betrieb. So konnte man recht gemütlich die ersten Schwünge in einen...