Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
MontagMo.
Westalpen
ostalpen
Dienstag/MittwochDi./Mi.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update So. 19:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
Am Montag liegen die Alpen weiterhin in einer starken Nordwestströmung, mit der sich feucht-kalte Luftmassen an den Alpen Stauen. Nach Süden zu Föhneffekte. Von Westen her wird die Luftmasse am Dienstag bereits deutlich trockener, am Mittwoch setzt sich abgesehen vom äußersten Nordosten Hochdruckeinfluss durch. Dieser wird am Donnerstag nur im äußersten Südwesten bereits beendet. Zum Wochenende bestimmen aus heutiger Sicht zunächst ein kleinräumiges Mittelmeertief und dann atlantische Fronten das Wetter - Details noch unsicher.
Von der Dauphine bis in die Glarner Alpen schneit es häufig anhaltend und in Staulagen auch intensiv, verbreitet große Neuschneemengen. In den südlichen Westalpen bzw. alpensüdseitig werden die Niederschläge deutlich abgeschwächt und oft ist es sogar trocken und teils aufgelockert. Der Sturm aus Nordwest bis Nord greift alpensüdseitig als Föhn auch in die Niederungen durch. Temperatur in 3000 m -15 bis -6 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: 70 bis 100 km/h Nordwest bis Nord. Bemerkungen: große Neuschneemengen, Sturm und Lawinensituation beachten!
Entlang und nördlich des Alpenhauptkammes schneit es anhaltend und insbesondere in den Nordalpen auch intensiv bis in die meisten Täler. Nach Süden zu ist es mit starkem Nordföhn bis in viele Niederungen durchwegs trocken und wechselnd bewölkt und teils sonnig. Temperatur in 2000 m -10 bis -5 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: 60 bis 90 km/h aus Nordwest bis Nord. Bemerkungen: große Neuschneemenge, Sturm und Lawinensituation beachten!
Am Dienstag ziehen sich Wolken und letzte schwache Schauer im Nordosten bald zurück, sonst scheint von der Früh weg die Sonne. Tagsüber überall sonnig und kalt. Am Mittwoch ruhiges, winterliches Hochdruckwetter mit viel Sonne.
Am Dienstag ziehen sich die Schneefälle im Norden mehr und mehr nach Osten zurück, vom Achensee westwärts ist es nachmittags trocken und teils auch aufgelockert. Am Hauptkamm zeitweise und im Süden überwiegend sonnig. Im Nordosten halten sich schauerartige Schneefälle auch am Mittwoch, sonst setzt sich sonniges Hochdruckwetter bei winterlichen Temperaturen durch.
Der Donnerstag gestaltet sich fast im gesamten Alpenraum sonnig, kalt und ruhig. Nur in den südlichen Wolken ziehen tagsüber Wolken und eventuell auch erster Schneefall auf. Je nach Entwicklung eines Mittelmeertiefs bringt der Freitag bei vielen Wolken verbreitet etwas Schnee.
ac_unit Neuschneeprognose
MontagMo.
DienstagDi.
MittwochMi.
DonnerstagDo.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update Mo. 06:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
MontagMo.
DienstagDi.
MittwochMi.
DonnerstagDo.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update Mo. 06:31
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Anzeige

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #929 (2017/2018) | chevchelios 26.05.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Dieses Mal hat's leider nicht geklappt mit der Hochfeiler Nordwand. Dafür am nächsten Tag die Nordwestwand des großen Möseler befahren....

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #928 (2017/2018) | Bergaster 21.05.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Anstrengende Tour, aber endlich ist ein lang gehegtes Vorhaben geglückt.
Seit 5 Jahren habe ich die Hochfeiler NW im Kopf. Vor zwei Jahren...

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #921 (2017/2018) | KarlNickel 12.05.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Wenn man bereit ist seine Ski noch etwas zu tragen, dann findet man oberhalb 2400 noch gute Bedingungen vor. Ausserdem keine Leute mehr...

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #915 (2017/2018) | KarlNickel 07.05.2018

add_circle
starstarstarstarstar

So schnell kanns gehen, was noch vor zwei Wochen sehr gut aussah, ist jetzt bestenfalls noch Durchschnitt, was die Schneelage angeht....

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #908 (2017/2018) | chevchelios 01.05.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Gewaltige Line, die ich mir schon lange angeschaut habe. Fast nicht mehr dran geglaubt, das es diesen Winter noch was wird mit einer...

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #894 (2017/2018) | KarlNickel 24.04.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Prinzipiell sehr gute Bedingungen nach einer klaren Nacht, etwas betrübt macht mich, wie man dem Schnee beim Schmelzen zusehen kann..

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #886 (2017/2018) | KarlNickel 21.04.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Wunderschöner Tag und wunderbare Abfahrtsbedingungen erwischt. Schneelage im Vergleich zu anderen Jahren sehr gut. Sollte noch länger gut...

Anzeige

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #866 (2017/2018) | KarlNickel 14.04.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Firn gabs leider keinen, die Schneelage macht trotzdem Freude. Heute und vermutlich auch morgen sollte Nord die bessere Wahl sein..

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #835 (2017/2018) | KarlNickel 07.04.2018

add_circle
starstarstarstarstar

gutes wetter aber noch nicht wirklich frühjahrsfirn und auch noch relativ unsichere verhältnisse für die jahreszeit.

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #797 (2017/2018) | KarlNickel 31.03.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Knappe vier Sterne, weil sich offenbar niemand mehr für ein Skigebiet mit Neuschnee interessiert.

Zillertaler Alpen Süd | it

CR #772 (2017/2018) | KarlNickel 25.03.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Drei Sterne knapp erreicht durch gutes Wetter und gute Schneelage.