Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
FreitagFr.
Westalpen
ostalpen
Samstag/SonntagSa./So.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update Do. 15:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
In einer Südwestströmung rückt über Nacht eine Kaltfront näher, die rasch durchzieht. Danach erreicht die Alpen polare trockene Kaltluft von Norden in Kombination mit einer windschwachen Wetterlage.
Nächtliche Schneeschauer klingen im Bereich der Nordrandlagen als letztes im Osten ab.Die Wolken lockern in der Folge auf und es scheint ungetrübter Sonnenschein, genauso im Süden wie auch im Norden. Allerdings zieht ab den späten Mittagsstunden in den westlichen Gebirgsgruppen wieder ein kompakter Wolkenschirm oberhalb der meisten Berge auf, die Sichten bleiben gut. Die Temperaturen erreichen in 2000 m nur mehr -11 bis -5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlicher Richtung.
Der Samstag startet noch mit Rest- oder Hangwolken, im Osten noch stark bewölkt, aber meist schon trocken. Letzte Schauer klingen in den Morgenstunden in den südöstlichen Gebirgsgruppen ab. Von Westen setzt sich in der Folge rasch die Sonne durch. Später tauchen erneut Wolken von Westen her auf. Sie stören aber nicht mehr. Die Temperaturen erreichen in 2000 m nur mehr rund -12 bis -7 Grad. Es weht besonders in der Osthälfte noch lebhafter bis starker Nordwestwind.
Am Samstag ziehen hohe Wolkenfelder die anfänglich oft für diffuses Licht sorgen ab und danach gibt es ungetrübten Sonnenschein mit besten Sichten auf den Bergen. Erst gegen Abend tauchen im Westen neuerlich hohe Wolkenfelder auf, die sich gegen Osten zu ausbreiten. Im Süden bleibt es freundlicher. Am Sonntag wolkig bis stark bewölkt mit diffuser Sicht und die höheren Berge stecken auch in Wolken. Am Walliser Hauptkamm wechselnde Sichten, gegen Süden überwiegend sonniges Wetter.
Der Samstag verläuft insbesondere am Vormittag oft mit diffusem Licht auf der bewölkten Seite. Die Wolkenbasen liegen meist oberhalb der Gipfel. Die Wolken ziehen von Westen her im Tagesverlauf ab, der Nachmittag wird dann vielerorts überwiegend sonnig. Am Sonntag alpensüdseitig ziemlich sonniges und gutsichtiges Wetter, am Hauptkamm und nördlich davon queren kompakte Wolken, am Nordhang stecken die Berge teilweise in Wolken. Dazwischen gibt es auch Aufhellungen. Es bleibt trocken.
Am Montag in den Westalpen etwas unbeständig mit Störungseinfluss im Norden, am Dienstag dann in den Ostalpen Störungseinfluss von Südosten her. Begünstigt sind dann die Westalpen sowie die nordwestlichen Ostalpen. Es bleibt kalt.
ac_unit Neuschneeprognose
DonnerstagDo.
FreitagFr.
SamstagSa.
SonntagSo.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update Do. 06:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
DonnerstagDo.
FreitagFr.
SamstagSa.
SonntagSo.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update Do. 06:31
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Anzeige

Zillertal | at

CR #294 (2018/2019) | bauereggerpatrick 15.01.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Super Tag am K2 Alpin Camp bis auf die Lawinengefahr :(

Zillertal | at

CR #290 (2018/2019) | Tutor 13.01.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Perfekter Powdertag, der am Ende zwar von starkem Wind geprägt war, allerdings die eignen Spuren nach einem Run wieder komplett verdeckt...

Zillertal | at

CR #244 (2018/2019) | brizair10 07.01.2019

default-logo add_circle
starstarstarstarstar

Feiner Tag gewesen in den Wäldern des Zillertals.Es kommt einem vor als wäre man in Kanada mit Treeholes und Pillows.

Zillertal | at

CR #225 (2018/2019) | split31 05.01.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Ein Traumtag mit unglaublich viel Neuschnee. So viel habe ich hier noch nicht erlebt.
Außergewöhnlich..... es waren fast keine Freerider...

Zillertal | at

CR #201 (2018/2019) | split31 03.01.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Besser gehts nicht!!!
„Relativ“ gute Sicht und den ganzen Tag am powdern.

Wir waren bis 14 Uhr in Hochfügen und sind dann an die...

Zillertal | at

CR #178 (2018/2019) | freak 01.01.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Trotz geringer Unterlage ganz nett. Am Vormittag recht wenig los...

Zillertal | at

CR #148 (2018/2019) | mischi 28.12.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Schneemäßiges Allerlei bei brauchbarem Tourenwetter und ein paar schönen Schwüngen. Man hätte heut nicht wirklich was verpasst, aber Hat...

Anzeige

Zillertal | at

CR #076 (2018/2019) | HippSki 15.12.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Ein Traumtag in Hochfügen...Sonne, kalter Powder, wenig los und immer noch First Lines runter zu de n Pfundsalmen. Überraschend viel...

Zillertal | at

CR #048 (2018/2019) | patrick 08.12.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Überraschend sonniger und guter Pistentag mit wenig Andrang.

Zillertal | at

CR #025 (2018/2019) | spitz 25.11.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Für den ersten Tag war es in Ordnung um mal wieder ein Gefühl auf den Brettern zu bekommen. Empfehlen kann ich es aber derzeit nicht.