Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
SamstagSa.
Westalpen
ostalpen
Sonntag/MontagSo./Mo.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update Fr. 19:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
Das Hoch schwächt sich weiter ab, ein Kaltluftsee kann sich damit aus Osten nach Westen hin ausbreiten. Damit strömt deutlich feuchtere Luft heran und staut sich von Süden an den Westalpen. Im Hochgebirge wird es eisig kalt.
Im nördlichen Alpenvorland liegt zäher Hochnebel, darüber scheint die Sonne. Im Süden liegt dichte Bewölkung, daraus kann es leicht heraus schneien. Die Temperaturen gehen tagsüber weiter zurück. Bei mäßigem Nordostwind wird es damit eisig kalt.
Am Vormittag im Süden dichter Hochnebel, daraus kann es leicht schneien. Überall sonst ist es ziemlich sonnig. Mit Einsickern der Luftmasse aus Osten wird es aber in den Bergen eisig kalt.
Am Sonntag sonnig und weiterhin sehr kalt. Im nördlichen Alpenvorland liegt beständiger Hochnebel. Auf Montag zieht es zu. Tagsüber breiten sich Wolkenfelder aus, im Süden schneit es etwas, bis zum Abend breitet sich der Schneefall nach Norden aus.
Am Sonntag sonnig und kalt. Am Nachmittag zieht es zu, über Nacht bleibt es bedeckt und es kann zeitweise auch schneien. Am Montag dichte Bewölkung, im Lauf des Nachmittags ist etwas Schneefall möglich. Weiterhin sehr kalt.
Die Alpen kommen wieder in den Einfluss einer südwestlichen Höhenströmung. Damit wird es föhnig und es kommt im Süden zu Niederschlägen.
ac_unit Neuschneeprognose
FreitagFr.
SamstagSa.
SonntagSo.
MontagMo.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update Fr. 06:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
FreitagFr.
SamstagSa.
SonntagSo.
MontagMo.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update Fr. 06:31
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Anzeige

Und schon wieder ein Traumtag

CR #747 (2017/2018)

Aktualisiert: 22.03.2018

Schneelage
starstarstarstarstar

Auf dem Titlis nichts Neues.... Es gibt Schnee bis zum Abwinken - und dies bis ins Tal. Und kommt weiterhin regelmässig etwas dazu, können die Bergbahnen wohl die Talabfahrt das ganze Jahr offen lassen ;-). Aktuell hat es auf dem Titlis folgende Schneemengen: Titlis: 660 cm; Stand und Jochpass 365 cm; Trübsee: 230 cm; Engelberg: 20 cm.

Schneequalität
starstarstarstarstar

Champagne Powder. Heute war ein Traumtag. Bodenloser fluffy Neuschnee. Und zwar so, als hätte Frau Holle den Schnee mit einem Sieb über die Hänge gestreut - so wie Puderzucker über einen Kuchen.

Lawinenlage

SLF meldet Warnstufe 3. Am Morgen trotz ordentlicher Menge Neuschnee nichts Beunruhigendes beobachtet. Nach dem Mittag wurde der Schnee im unteren Teil des Laubs schwerer. Und auch oben lösten sich unter Belastung kleinere Rutsche.

done_allGesamteindruck
starstarstarstarstar

Heute war das Laub der Place to be. Der ganze Neuschnee ist wohl aus dem Nebel gefallen, den die Bise tagelang in das Engelbergertal gedrückt hat. Während es in Luzern sonnig war, konnte man auf dem Titlis gestern und vorgestern die Hand nicht vor Augen sehen. Die Nebelgrenze lag die letzten Tage auf gut 2900 Metern. Das heisst, ganz oben auf dem Gipfel und im obersten Teil des Steinbergs, wo es sonnig war, war das Backcountry bickelhart. Aber wenn interessiert es, wenn es im Laub solche traumhaften Bedingungen gibt. Genau wegen solchen Tagen macht man diesen Sport, trainiert im Sommer hart. Vergessen sind diese Tage, wo der Schnee hart und die Sicht schlecht ist. Es war ein TRAUM heute.

CR-Partner

Anzeige

live_tvWebcam

  • keyboard_arrow_left
  • keyboard_arrow_right

FREERIDEMAP

Anzeige

Archiv

Zentralschweiz

keyboard_arrow_left
starstarstarstarstar
02.04.2018 muruaneq
starstarstarstarstar
01.04.2018 freerideguide
starstarstarstarstar
01.04.2018 chrisberner
starstarstarstarstar
31.03.2018 muruaneq
starstarstarstarstar
24.03.2018 hannnes
starstarstarstarstar
22.03.2018 chrisberner
starstarstarstarstar
14.03.2018 chrisberner
starstarstarstarstar
08.03.2018 chrisberner
starstarstarstarstar
05.03.2018 chrisberner
starstarstarstarstar
13.02.2018 chrisberner
starstarstarstarstar
06.02.2018 chrisberner
starstarstarstarstar
27.01.2018 chrisberner
starstarstarstarstar
14.01.2018 freerideguide
starstarstarstarstar
13.01.2018 muruaneq
starstarstarstarstar
06.01.2018 hannnes
starstarstarstarstar
05.01.2018 hannnes
starstarstarstarstar
04.01.2018 muruaneq
starstarstarstarstar
23.12.2017 muruaneq
starstarstarstarstar
20.12.2017 chrisberner
starstarstarstarstar
18.12.2017 hannnes
starstarstarstarstar
17.12.2017 muruaneq
starstarstarstarstar
10.12.2017 chrisberner
starstarstarstarstar
04.12.2017 chrisberner
starstarstarstarstar
03.12.2017 hannnes
starstarstarstarstar
02.12.2017 Kartoffelstampfer
starstarstarstarstar
02.11.2017 chrisberner
starstarstarstarstar
21.05.2017 hannnes
starstarstarstarstar
17.04.2017 Kartoffelstampfer
starstarstarstarstar
12.04.2017 bl3acklama
starstarstarstarstar
07.04.2017 bl3acklama
keyboard_arrow_right
  • keyboard_arrow_left
  • keyboard_arrow_right

Gesamteindruck