Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
DonnerstagDo.
Westalpen
ostalpen
Freitag/SamstagFr./Sa.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update Mi. 19:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
Aus Nordwesten strömen mit stürmischem Höhenwind feuchte Meeresluftmassen zu den Alpen, die sich an der Alpennordseite stauen. Auch der Alpenhauptkamm bekommt recht viel Feuchtigkeit und damit Neuschnee ab. Hinsichtlich Neuschneemengen dürfte sich vor allem in den Westalpen eine heikle Situation einstellen.
Zweigeteiltes Wetter in den Westalpen: Während die Zentralalpen und Alpennordseite von der Dauphine über die Walliser bis zu den Glarner Alpen mit Schneefall und starkem Wind zu kämpfen haben, bleibt es südlich davon recht sonnig und trocken. Angesichts der kritischen Lawinensituation, insbesondere in Teilen der Walliser Alpen, sollte man dringend auf den gesicherten Pisten bleiben. Temperatur: in 2000 m: ansteigend von -9 auf -5 Grad, in 3000 m: ansteigend von -13 auf -9 Grad, in 4000 m: -14 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: starker bis stürmischer Wind aus West bis Nordwest.
Am Donnerstag stecken die Nordalpen sowie der Alpenhauptkamm meist im Nebel und es schneit noch mit mäßiger Stärke. Im Laufe des Nachmittags setzt sich langsam trockeneres Wetter durch, auch die Sicht kann sich etwas verbessern bei gleichzeitigem Temperaturanstieg in allen Höhen. Am meisten Sonne gibt es am Donnerstag an der Alpensüdseite. Temperatur: in 2000 m: Anstieg von -8 auf -2 Grad, in 3000 m: Anstieg von -19 auf -8 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: starker bis stürmischer Wind aus West bis Nordwest
Am Freitag und Samstag folgt in den Nordwest- bis Weststaulagen weiterer Neuschnee, kombiniert mit starkem bis stürmischem Wind. Begünstigt bleib an diesen beiden Tagen die Alpensüdseite, wobei der eindeutig sonnigere Tag der Freitag ist.
Am Freitag beruhigt sich das Wetter im Tagesverlauf etwas, die Sonne kommt heraus, trotzdem sind immer wieder ein paar Schneeschauer dabei. Am Samstag auch wechselhaft bei etwas Sonne, zwischendurch Nebel und auch leichten Schneeschauern.
Am Sonntag in den östlichen und südöstlichen Berggruppen der Ostalpen noch überwiegend sonnig, es kommt schon wieder stürmischer Nordwestwind auf. Von der Schweiz her trüb es im Laufe des Vormittags immer mehr ein und der nächste massive Schneefall erreicht die Alpen. Und wieder sind es die Nordweststaulagen rund um den Arlberg, die den meisten Neuschnee abbekommen, erneut kombiniert mit orkanartigen Winden.
ac_unit Neuschneeprognose
DonnerstagDo.
FreitagFr.
SamstagSa.
SonntagSo.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update Do. 06:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
DonnerstagDo.
FreitagFr.
SamstagSa.
SonntagSo.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update Do. 06:31
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Anzeige

Verbier | ch

CR #424 (2017/2018) | Kartoffelstampfer 17.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Fetter Sturmtag, wurde jede Stunde besser. Ergiebige Schneefälle führen zu Free-Refills nach jedem Run. Schade wenn man dann um 16:15 bei...

Verbier | ch

CR #422 (2017/2018) | Kartoffelstampfer 16.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Ab drei fing es an zu schneien. Zum Glück hat es vorher nur sehr tief etwas genieselt. Im Wald gibt es immer noch ordentlichen Powder der...

Verbier | ch

CR #411 (2017/2018) | gaucholukas 14.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Noch absolut annehmbare Bedingungen, pistennahe Bereiche noch nicht gänzlich umgepflügt.

Verbier | ch

CR #401 (2017/2018) | gaucholukas 13.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Tolle Tour, Panorama der Extraklasse von Matterhorn über Grand Combin bis zum Mont Blanc. Bedingungen passten auch sehr gut.

Verbier | ch

CR #378 (2017/2018) | Kartoffelstampfer 09.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Besser als gedacht, warum? Auf dem Parkplatz sah noch alles nach Matschepampe aus, in der Gondel merkte man wie sehr weit hoch es doch...

Verbier | ch

CR #334 (2017/2018) | gaucholukas 02.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Cooler Tag, zwar nicht hüfttiefer Powder, jedoch ist nun die Regenkruste fast wieder vergessen....

Verbier | ch

CR #331 (2017/2018) | Kartoffelstampfer 02.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Erst Krankenhaus, dann Bindungsabflug und dann noch welche der schönsten Treelines in der Schweiz. Bombertag, auch wenn es eigentlich nur...

Anzeige

Verbier | ch

CR #318 (2017/2018) | gaucholukas 31.12.2017

add_circle
starstarstarstarstar

Tendenz zu vier Sternen, jedoch birgt die Höhe mit deckelfreiem Powder meiner Meinung nach eine hohe Gefahr. Mit den angekündigten...

Verbier | ch

CR #306 (2017/2018) | gaucholukas 30.12.2017

add_circle
starstarstarstarstar

Quantitativ top, qualitativ Flop heute. Seit 2012 lag nicht mehr so viel Schnee im Wallis. Wäre da nicht dieser Wärmeeinbruch.... :(

Verbier | ch

CR #231 (2017/2018) | Kartoffelstampfer 18.12.2017

add_circle
starstarstarstarstar

Diesmal gibts fünf Sterne auch ohne Sonne. Sicht war ausreichend und immer wieder gab kleine blaue Wolkenlöcher die uns die fett...

Verbier | ch

CR #216 (2017/2018) | Kartoffelstampfer 17.12.2017

add_circle
starstarstarstarstar

Fünf Sterne, keinen weniger. Um 4 Uhr mit den letzten Körnern noch Firstlines gefahren. Hätte ich gekonnt wäre ich bis Sonntag...