Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
DienstagDi.
Westalpen
ostalpen
Mittwoch/DonnerstagMi./Do.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update Mo. 19:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
Die Höhenströmung dreht von West auf Nord und führt mit starkem Wind kühle und vor allem gegen die östlichen Alpen auch feuchte Luftmassen. Der Westen und die Alpensüdeite sind wetterbegünstigt. Im Laufe der Woche dehnt sich der Hochdruckeinfluss allmählich weiter nach Osten aus, die Temperaturen steigen wieder etwas an.
Im Süden und Westen ist es oft schon von der Früh weg sonnig. In den Nord- und Nordwestalpen dominieren zunächst noch die Wolken mit abklingenden Schneeschauern. Im Tagesverlauf lockert es zunehmend sonnig auf. Ganz im Nordosten dauert es am längsten. In 3000 m von NO nach SW -14 bis -10 Grad, in 4000 m -17 Grad. Es weht erst stürmischer, dann nachlassender Wind aus Nord.
Mit starkem Nordwind setzt sich auf der Alpensüdseite meist rasch die Sonne durch. Sonst dominieren zunächst die Wolken und gebietsweise gibt es noch ein paar Schneeschauer. Ab Mittag ist es weitgehend trocken und abseits der Nordstaulagen lockert es vermehrt sonnig auf. In 2000 m von N nach S -10 bis -4 Grad, in 3000 m -15 bis -11 Grad. Zunächst weht starker, tagsüber nachlassender Wind aus Nord.
Verbreitet verläuft der Mittwoch sehr sonnig. In der Nordostschweiz ist es bewölkt, die Wolken breiten sich tagsüber entlang des Alpennordhanges mit lebhaftem Wind westwärts aus. Der Donnerstag verläuft bis über Mittag sehr sonnig, dann ziehen vermehrt Schleierwolken durch. Bei mäßigem Wind aus Nordost allgemein etwas milder.
Am Mittwoch ist es im Norden und Osten meist bewölkt, stellenweise gibt es leichten Schneefall. Im Südwesten ist es überwiegend sonnig, nach Südosten zu erst wolkig, später auch hier oft sonnig. Es weht lebhafter Nordostwind. Am Donnerstag ist es zunächst meist sonnig, später aus Nordosten zunehmend bewölkt und windig.
Bis inklusive dem Wochenende herrscht meist recht sonniges Bergwetter. In den Niederungen ist es teils neblig, im Süden der Westalpen können ausgedehnte Wolkenfelder durchziehen.
ac_unit Neuschneeprognose
MontagMo.
DienstagDi.
MittwochMi.
DonnerstagDo.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update Mo. 06:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
MontagMo.
DienstagDi.
MittwochMi.
DonnerstagDo.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update Mo. 06:31
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Anzeige
home navigate_next

Alle CRs

Salzburger Land Nord | at

CR #663 (2018/2019) | dRu 23.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Mehr als 20 Jahre ist die Göll Ost in meinem Kopf herum gegeistert, einmal mehr, einmal weniger. Am Samstag war es dann so weit. Nach...

Chamonix | fr

CR #662 (2018/2019) | LaPeuf 22.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Diese Drei-Tages-Tour des CAFGI bei optimalen Wetterbedingungen fuehrte von Argentiere ueber den Col de Passon zur Huette Alberts des...

Nordkette | at

CR #661 (2018/2019) | chevchelios 24.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Eine schöne, steile nordseitige Rinne endlich abhaken können. Momentan herrschen dafür gute Bedingungen, da der Schnee dort noch pulvrig,...

Zentralschweiz | ch

CR #660 (2018/2019) | hannnes 24.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Toller Tag im gesetzten Pulver. Guter Schnee, geringe Lawinengefahr, super Wetter, große steile Hänge und ausser mir sechs Andere am Berg....

Zentralschweiz | ch

CR #659 (2018/2019) | muruaneq 24.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Perfekte Frühlingsbedingungen bei Powder und Sonnenschein. So kann es noch paar Wochen weitergehen.

Balkan | Macedonia

CR #658 (2018/2019) | hannnes 22.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Schöne Tage in Mazedonien, leider wenig Pulver, dafür schönes Wetter und auch die eine oder andere steilere Linie war dabei.

Kitzbüheler Alpen | at

CR #657 (2018/2019) | winterkind 24.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Feiner Tag, kein Wind, Sonne pur und perfekten Firn. Frühjahr hat auch seine Schmankerl.

Anzeige

Jungfrau Region | ch

CR #656 (2018/2019) | freerideguide 23.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Die Skitouren-Saison hat begonnen. Heute stiegen ca. 100 Personen Richtung Louwitor hoch, um über die Lötschenlücke zu gelangen. Alle...

Sonnenkopf | at

CR #655 (2018/2019) | mr_einsa 23.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Wir hatten zwar nur 2 richtige Powderlines, diese waren aber um so geiler. Selbst steile Hänge können in Nordhängen bei Powder genossen...

Alpenostrand | at

CR #654 (2018/2019) | Fa_b_s 23.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort kann man super feine Firnabfahrten genießen! Perfekte Frühlingsbedingungen...

Kitzbüheler Alpen | at

CR #653 (2018/2019) | flysurfer 23.03.2019

add_circle
starstarstarstarstar

Kopfkraxn wollte ich schon lang mal gehen. Heute ca. 15 Gleichgesinnte am Weg. Bedingungen waren gut, Steigeisen unnötig. Der wilde Kaiser...