Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
DienstagDi.
Westalpen
ostalpen
Mittwoch/DonnerstagMi./Do.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update Mo. 19:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
Eine Störung bringt im Alpenraum Sturm auf den Bergen und Niederschlag und sorgt daher für widriges Bergwetter. Diese Lage setzt sich am Mittwoch fort, am Donnerstag tritt im Süden kurze Besserung ein.
Denkbar ungünstiges Bergwetter durch starken Wind oder Sturm, ergiebigen Schneefällen vor allem in der Nordhälfte, die sich im Tagesverlauf noch intensivieren. Ganz im Süden zwar windig aber aufgelockert bewölkt. Hier bleibt es auch trocken. Die Temperaturen liegen zu Mittag in 2000 m zwischen -4 Grad im Norden und bis +1 Grad im Süden.
Dichte Wolken ziehen über den Bergen, in der Osthälfte anfänglich noch teilweise aufgelockert bewölkt, aber bereits stark windig. Am Arlberg stecken die Berge von Beginn an in Wolken und Schneefälle schränken bereits die Sichten ein. Tagsüber bleiben die Wolken im Norden dicht, am Nordhang schneit es häufiger, inneralpin immer wieder auch noch trocken. Im Süden noch etwas freundlicher. In 2000 m -3 Grad. Im Norden stürmischer, im Süden starker Westwind.
Wenig Änderung gibt es am Mittwoch. Im Westen und Norden schneit es häufig und ergiebig. Die Schneefallgrenze liegt in vielen Tallagen. Er wird vom stürmischen Wind massiv verfrachtet. In der Nacht zum Donnerstag klingen die Schneefälle ab. Tagsüber dann trocken aber recht stark bewölktes Wetter im Norden mit teils brauchbarer Sicht, teils eingeschränkten Sichtverhältnisse. Im Süden sonnig, aber noch windig
Der Mittwoch bringt nördlich und um den Hauptkamm weitere Schneefälle, die bis in Tallagen sinken. Im Süden bleibt es abseits des Hauptkammes trocken, die Wolken lockern zeitweise auf. In der Nacht zum Donnerstag beruhigt sich das Wetter auch im Norden, tagsüber oft wolkig mit Bewölkungszunahme bis zum Abend. Dann sind auch wieder Schneeschauer möglich. Im Süden tagsüber freundlicher, aber noch unangenehmer Westwind.
Auch am Freitag bleibt es im Norden unbeständig, im Süden dagegen vorübergehend freundlicher mit etwas Sonne. Am Wochenende allgemein wieder unbeständiger und wechselhafter.
ac_unit Neuschneeprognose
DienstagDi.
MittwochMi.
DonnerstagDo.
FreitagFr.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update Di. 06:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
DienstagDi.
MittwochMi.
DonnerstagDo.
FreitagFr.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update Di. 06:31
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Anzeige
home navigate_next

Alle CRs

Chamonix | fr

CR #420 (2017/2018) | Kartoffelstampfer 15.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Panorama statt, gepfeffert mit der ein oder anderen ganz nette Linie. Schöner Sonntagsspaziergang.

Courmayeur Mont Blanc | it

CR #419 (2017/2018) | Kartoffelstampfer 15.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Ob 400hm lange Pillowfelder, Vollgasrinnen über und Spinehänge im Wald. Das war Skiporno vom feinsten.

Nordostschweiz | ch

CR #418 (2017/2018) | skarch 15.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Entweder null Sterne fürs Skifahren oder 3 fürs Erlebnis. Wir wollten dem Ansturm am Sonntag entgehen und was abgelegenes machen und sind...

Arlberg | at

CR #417 (2017/2018) | skarch 15.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Super Wetter übers Wochenende mit entsprechend vielen Leuten. Richtig gut wars nur am Freitag, hier haben wir ein paar recht gute Lines...

Axamer Lizum | at

CR #416 (2017/2018) | mischi 15.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Super Wetter, leere Pisten und ein bisschen Oberschenkel-Training im zerhackten Harsch. Könnte schlechter, aber auch besser sein.
Steiler...

Kleinwalsertal | at

CR #415 (2017/2018) | skiandi 15.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Tolle Morgen Stimmung. Nochmal Blue Sky.
Deshalb die 2 Sterne.
Abfahrten machen eigentlich nur auf der Piste Spaß. Ab Mittwoch sind...

Livigno | it

CR #414 (2017/2018) | alpsolut.eu 15.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Sunny days, clear sky and powder... what else!!

Anzeige

Pitztal | at

CR #413 (2017/2018) | sumedum 14.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Subjektive 4 Sterne! Haben genau zwei andere Tourengeher getroffen, alles selbst eingespurt und sind richtig
schöne Varianten gefahren....

Axamer Lizum | at

CR #412 (2017/2018) | lukas_pg 14.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Guter tage für Schattaeitige steile Abfahrten. Dort sollten die Bedingungen weiter gut sein.

Verbier | ch

CR #411 (2017/2018) | gaucholukas 14.01.2018

add_circle
starstarstarstarstar

Noch absolut annehmbare Bedingungen, pistennahe Bereiche noch nicht gänzlich umgepflügt.