Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
SamstagSa.
Westalpen
ostalpen
Sonntag/MontagSo./Mo.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update Fr. 19:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
Kräftiger Hochdruckeinfluss über Mitteleuropa. Er wird erst am Sonntagabend die ersten nennenswerten Wolken im Alpenraum zulassen. Am Montag folgt eine Kaltfront.
Alpenweit steht ein weiterer traumhaft schöner Bergtag an, es scheint den ganzen Tag ungetrübt die Sonne und es gibt Plusgrade bis 3000 m hinauf. Dazu herrschen selbst im Hochgebirge nur windschwache Verhältnisse. In Sonnenhängen unter etwa 2500m entwickeln sich im Laufe des Vormittags ausgezeichnete Firnverhältnisse. In Schattenhängen ist der Schnee oberhalb von ca. 2000m noch trocken. Überall sonst ist die Schneequalität nicht unbedingt gut, denn es gibt dort zumindest vormittags einen nicht tragfähigen Schmelzharschdeckel. Nachmittags in tieferen Lagen oberflächlich feucht. Nullgradgrenze: 3100m. Wind in hochalpinen freien Lagen: schwach windig.
Alpenweit steht ein weiterer traumhaft schöner Bergtag an, es scheint den ganzen Tag ungetrübt die Sonne und es gibt Plusgrade bis 3000 m hinauf. Dazu herrschen selbst im Hochgebirge nur windschwache Verhältnisse. In Sonnenhängen unter etwa 2500m entwickeln sich im Laufe des Vormittags ausgezeichnete Firnverhältnisse. In Schattenhängen ist der Schnee oberhalb von ca. 2000m noch trocken. Überall sonst ist die Schneequalität nicht unbedingt gut, denn es gibt dort zumindest vormittags einen nicht tragfähigen Schmelzharschdeckel. Nachmittags in tieferen Lagen oberflächlich feucht. Nullgradgrenze: 3200m. Wind in hochalpinen freien Lagen: schwach windig.
Am Sonntag erneut herrliche Bedingungen, ähnlich wie am Samstag. Spätnachmittags am Alpennordhang erste Wolken, außerdem lebt Westwind mäßig bis lebhaft auf. In der Nacht auf Montag stauen sich dichte Wolken am östlichen Alpennordhang, im Berner Oberland und östlich davon. In der zweiten Nachthälfte dort erste Niederschläge. Überall sonst, insbesondere im Süden, ist noch eine klare Nacht zu erwarten. Am Montag dann überall mehr Wolken und spürbar kühler. Im Norden ab spätestens Mittag Schneefall, über Nacht auf Dienstag bis in die Tallagen. Im Süden weiterhin trocken bei föhnigem Nordwind.
Am Sonntag erneut herrliche Bedingungen, ähnlich wie am Samstag. Spätnachmittags am Alpennordrand erste Wolken, außerdem lebt Westwind mäßig bis lebhaft auf. In der Nacht auf Montag stauen sich dichte Wolken in den Nordalpen und auch am nördlichen Hauptkamm. In der zweiten Nachthälfte Niederschläge überall im Nordstau. Südlich des Hauptkamms, ist noch eine klare Nacht zu erwarten. Am Montag überall mehr Wolken und spürbar kühler. Im Norden ganztags leichter bis mäßiger Schneefall, über Nacht auf Dienstag bis in die Tallagen. Im Süden weiterhin trocken bei föhnigem Nordwind.
Am Dienstag windiger,kalter Übergangstag zu erneut trockenem Wetter. Im Nordosten der Alpen auch am Mittwoch noch dicht bewölkt. Es in den Nordalpen kommen 10-20cm Neuschnee zusammen. Südlich vom Hauptkamm fällt fast nichts. In der zweiten Wochenhälfte ist bei langsam steigenden Temperaturen wieder mit gutem Bergwetter zu rechnen.
ac_unit Neuschneeprognose
SamstagSa.
SonntagSo.
MontagMo.
DienstagDi.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update Fr. 06:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
SamstagSa.
SonntagSo.
MontagMo.
DienstagDi.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update Fr. 06:31
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Anzeige

Vorderes Brandtjochkreuz

CR #081 (2018/2019)

Aktualisiert: 15.12.2018

Schneelage
starstarstarstarstar

Bis auf 1000m kann in freiem Gelände abgefahren werden. (mit ein bisschen Vorsicht) Darunter dann bis auf 850m auf Waldwegen. Oberhalb von 1500m leigt dann die volle Neuschneemenge. Dort kann man in freiem Gelände gut fahren im Wald und Latschen geht noch nix. 2. Graben von der Seegrube ging auch schon mit zwei kleinen Felsabsätzen (Sprung/ Abrutschen) . Das Ostseitige Face vom Brandjochkreuz geht schon doch man merkt, dass für steile Sachen die Basis fehlt teilweise liegt hier der lockere Pulverschnee auf Wiese oder Steinen. Exponierte Rücken haben wenig Schnee Rinnen und Mulden sind aber gut gefüllt.

Schneequalität
starstarstarstarstar

Ostseitig/ Südost feinster sehr kalter Pulver kein Wind drin. Südwest und West schon Deckel drauf vom Freitag. Nordseitig waren wir nicht unterwegs.

Lawinenlage

Wir waren überall außer nordseitig unterwegs in den Sonnenbeschienenen Expos war die Lawinenlage recht entspannt. Der Neuschnee hat sich gut gesetzt. Siehe dazu auch Chevelios CR oder Lwd Meldet Stufe 2

done_allGesamteindruck
starstarstarstarstar

Sehr feiner Tag nach Gerangel mit "Freeridepros" in der Hafelekargondel und ein paar netten Runs am Osthang. Haben wir uns dazu entschieden das Brandtjochkreuz in Angriff zu nehmen. Wirklich sehr gute Verhältnisse Traumpulver, sicher und Abfahrt möglich bis fast ganz unten. Solche Verhältnisse erwischt man selten. Wieder 1a Tour danke an Nordketten Profi Chevelios fürs Spuren und die Führung durch sein zweites Zuhause.

CR-Partner

Anzeige

live_tvWebcam

  • keyboard_arrow_left
  • keyboard_arrow_right

Archiv

Nordkette

keyboard_arrow_left
starstarstarstarstar
03.03.2019 adiseitz
starstarstarstarstar
28.02.2019 alex_pg
starstarstarstarstar
24.02.2019 chevchelios
starstarstarstarstar
19.02.2019 adiseitz
starstarstarstarstar
17.02.2019 chevchelios
starstarstarstarstar
15.02.2019 PowTin
starstarstarstarstar
13.02.2019 PowTin
starstarstarstarstar
11.02.2019 adiseitz
starstarstarstarstar
08.02.2019 lukas_pg
starstarstarstarstar
08.02.2019 chevchelios
starstarstarstarstar
06.02.2019 Bergaster
starstarstarstarstar
04.02.2019 PowTin
starstarstarstarstar
27.01.2019 chevchelios
starstarstarstarstar
27.01.2019 lukas_pg
starstarstarstarstar
25.01.2019 chevchelios
starstarstarstarstar
25.01.2019 PowTin
starstarstarstarstar
23.01.2019 flysurfer
starstarstarstarstar
19.01.2019 flysurfer
starstarstarstarstar
16.01.2019 PowTin
starstarstarstarstar
12.01.2019 Tutor
starstarstarstarstar
05.01.2019 chevchelios
starstarstarstarstar
04.01.2019 chevchelios
starstarstarstarstar
29.12.2018 chevchelios
starstarstarstarstar
15.12.2018 brizair10
starstarstarstarstar
14.12.2018 chevchelios
starstarstarstarstar
11.12.2018 adiseitz
starstarstarstarstar
08.04.2018 papasaner
starstarstarstarstar
25.03.2018 patrick_pg
starstarstarstarstar
25.03.2018 chevchelios
starstarstarstarstar
24.03.2018 Bergaster
keyboard_arrow_right
  • keyboard_arrow_left
  • keyboard_arrow_right

Gesamteindruck