Suche

place ConditionsReport
-3 Tage
-5 Tage
-10 Tage
-20 Tage
Alle
done_all gesamteindruck
Alle starstarstarstarstar starstarstarstar starstarstar starstar star
info_outline

place Conditionsreport

CRs der letzten fünf Tage mit Bewertung des Gesamteindrucks.

CRs der letzten sechs bis zehn Tage.

CRs der letzten elf bis zwanzig Tage.

CRs älter als zwanzig Tage.
done_all

CRs können nach Gesamteindruck gefiltert werden
cloud_queue Wetterlage
Aktuell
FreitagFr.
Westalpen
ostalpen
Samstag/SonntagSa./So.
Westalpen
ostalpen
Trend
info_outline

Wetterstation

update Do. 20:30
access_time
Die Daten der Wetterstationen werden dreimal täglich um ca. 07:30, 12:30 und 18:30 Uhr aktualisiert. Die Vorhersagetexte werden einmal täglich um ca. 15:30 Uhr aktualisiert.
Am südlichen Rand eines Hochs mit Kern über Skandinavien liegen die Ostalpen in einer nordöstlichen bis südöstlichen Höhenströmung, mit der recht trockene Luftmasse einfließen. In den Westalpen sorgt ein kleinräumiges Höhentief über Frankreich für etwas labilere, aber durchwegs frühlingshafte Bedingungen. Bei Hochtouren sollte die teils verminderte Sicht beachtet werden.
Im Südwesten beginnt der Karfreitag mit hochnebelartiger Bewölkung und die Sicht bis in den Vormittag einschränkt. Sonst überwiegt sonniges Bergwetter mit etwas größerer Quellwolkenbildung am Nachmittag. Schwach windig in allen Höhen, meist klare Nacht auf Samstag. Temperatur: in 2000 m: -1 bis +4 Grad, in 3000 m -7 bis -4 Grad, in 4000 m -15 bis -11 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: schwacher Wind aus unterschiedlicher Richtung.
Tagsüber lösen sich Wolken im Süden mehr und mehr auf, somit bestimmt sonniges Bergwetter den Rest des Tages. Nachmittags formieren sich in westlichen Berggruppen ein paar kleinere Quellwolken, nach Osten zu bleibt es wolkenlos. Temperatur: in 2000 m: 0 bis 6 Grad, in 3000 m: -6 bis -2 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: schwach windig aus unterschiedlicher Richtung.
Am Karsamstag überwiegend sonnig mit meist guter Sicht und harmloser Quellwolkenentwicklung, temperaturmäßig ändert sich nicht viel und es bleibt windschwach bis in die Hochlagen hinauf. Am Ostersonntag vor allem im Südwesten stärkere Bewölkung und im Tagesverlauf ein paar Schauer, sonst noch sehr sonnig mit ein paar Schleierwolken.
Am Karsamstag und am Ostersonntag sehr sonniges Bergwetter mit harmlosen Quellungen im Südwesten der Ostalpen. Weiterhin windschwach.
Bis Ostermontag bleibt es trocken und meist sonnig, vor allem in den Ostalpen, in den Westalpen kommt es bald zu stärkerer Quellwolkenentwicklung. Eintrübung ab Dienstag von Südwesten her, während an der Alpennordseite Föhn aufkommt, sind von Dienstag auf Mittwoch an der Alpensüdseite stärkere Niederschläge zu erwarten, im Gebirge kann es somit wieder Neuschnee geben.
ac_unit Neuschneeprognose
FreitagFr.
SamstagSa.
SonntagSo.
MontagMo.
+2 Tage
+4 Tage
info_outline

ac_unit Neuschneeprognose (cm)

update Do. 07:30
access_time
Die Neuschneeprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Neuschneemengen, die innerhalb der nächsten 24 Std. fallen. Die mehrtägigen Prognosen zeigen die Neuschneemengen in den nächsten 48 bzw. 96 Std. fallen.
my_location
Die Darstellung der Neuschneeprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt. Bei den mehrtägigen Prognosen ist die Setzung des Schnees eingerechnet.
Sonnenscheinprognose
FreitagFr.
SamstagSa.
SonntagSo.
MontagMo.
info_outline

Sonnenscheinprognose (Std.)

update Do. 07:31
access_time
Die Sonnenscheinprognose wird jeden Morgen um ca. 6:30 Uhr aktualisiert und zeigt die Sonnenstunden, inner­halb der nächsten 24 Std.
my_location
Die Darstellung der Sonnenscheinprognose suggeriert bei einer hohen Zoom-Stufe eine höhere Genauigkeit als das Modell ausgibt.
Anzeige

Traum Wetter und besser als erwartet.

CR #552 (2016/2017)

Aktualisiert: 25.02.2017

Schneelage
starstarstarstarstar

Naja wie überall diesen Winter eher unterdurchschnittlich. Überall schauen Steine oder Wiese raus, besonders an Sonnen beschienenen Hängen.

Schneequalität
starstarstarstarstar

Im Schatten doch sehr fein zu fahren. Deutlich besser als erwartet und auch mehr Neuschnee als angenommen. Qualitätssicherung lässt durch Sonneneinstrahlung und mit abnehmender Höhe deutlich nach. Wer sucht findet aber noch "Secret powder staches"

Lawinenlage

Im Tagesverlauf einige Rutsche mit meist kleinerem Ausmaß gesehen. Jedoch in erster Linie Südseitig. Sonst durch die Massen an freeridern am Arlberg eher ein schwacher 3er.

done_allGesamteindruck
starstarstarstarstar

Gutes Wetter genutzt am Berg gewesen und nicht mal den schlechtesten Skitag der Saison erwischt. Denkt dran es ist Faschingswochende und -Woche - entsprechend viel ist los.

CR-Partner

Anzeige

live_tvWebcam

  • keyboard_arrow_left
  • keyboard_arrow_right

FREERIDEMAP

Anzeige

Archiv

Arlberg

keyboard_arrow_left
starstarstarstarstar
30.03.2019 german
starstarstarstarstar
02.03.2019 flysurfer
starstarstarstarstar
12.02.2019 PowTin
starstarstarstarstar
05.02.2019 Fa_b_s
starstarstarstarstar
04.02.2019 salta
starstarstarstarstar
04.02.2019 wildschnee
starstarstarstarstar
04.02.2019 muruaneq
starstarstarstarstar
29.01.2019 adiseitz
starstarstarstarstar
02.01.2019 spitz
starstarstarstarstar
01.01.2019 schneerudi
starstarstarstarstar
18.12.2018 HippSki
starstarstarstarstar
15.12.2018 german
starstarstarstarstar
01.12.2018 patrick_pg
starstarstarstarstar
28.11.2018 htg_other
starstarstarstarstar
06.05.2018 skiandi
starstarstarstarstar
07.04.2018 flysurfer
starstarstarstarstar
02.03.2018 Kartoffelstampfer
starstarstarstarstar
02.02.2018 Bergaster
starstarstarstarstar
29.01.2018 pinola
starstarstarstarstar
15.01.2018 skarch
starstarstarstarstar
07.01.2018 pinola
starstarstarstarstar
05.01.2018 pinola
starstarstarstarstar
17.12.2017 freak
starstarstarstarstar
15.12.2017 powdustiner
starstarstarstarstar
04.12.2017 pinola
starstarstarstarstar
03.12.2017 patrick_pg
starstarstarstarstar
02.12.2017 pinola
starstarstarstarstar
14.11.2017 PowTin
starstarstarstarstar
27.05.2017 dicky
starstarstarstarstar
23.05.2017 klar
keyboard_arrow_right
  • keyboard_arrow_left
  • keyboard_arrow_right

Gesamteindruck