Suche

Forum
Anzeige

(Trip-)Report vom PG-Wochenende | 12.-13.4.14

Und hier nun der ultimative (Trip-)Report vom PG-Wochenede und Meeting der Conditions-Reporter in Tschamut/Surselva

Ausgangslage: Wie so viele Regionen der Alpen zeigt sich auch die ansonsten eher schneeverwöhnte obere Surselva bzw. das Gotthardgebiet zweigeteilt. Sonnenhänge sehen so aus, wie normalerweise im Mai oder Juni, denn dort grünt das Gras auch bis fast 2000 m Höhe und auch die Frösche werden bereits von Frühlingsgefühlen gepackt. --> Siehe Bilder

Schattenhänge weisen eine unterschiedliche dicke und unterschiedlich stabile Schneedecke auf, mit der sich noch allerhand restwintersportliches anfangen lässt.

Und so trafen wir uns also im wunderschön gelegenen Gasthaus und Hotel >>Rheinquelle, das uns der nette Wirt Armin prompt vollständig anvertraute und überließ. Bis auf gelegentliche Orientierungsprobleme gings uns dort richtig gut.

Da der Oberalppass auch wenn er vollständig schneefrei ist, natürlich gesperrt sein muss (Wintersperre soll kommende Woche enden), muss natürlich das Auto von Andermatt aus verladen werden. Toll, wenn man in 1,5 Stunden mit der Zahnradbahn neben einer komplett schneefreien Passstraße herfährt. Irgendwie kommen wir uns dabei verladen vor.

Totti und Tobi haben dann schon mal ganz =37&tx_soconrep_pi1[cReport]=605]investigativ die Schneeverhältnisse vor Ort überprüft und waren nach anfänglicher Skepsis recht angetan.

Und hier der Report…
Nach einem feuchtfröhlichen Abend, bei dem erstaunliche Tischtennis- und Kickerqualitäten unter Beweis gestellt wurden, zeigt sich das Samstagswetter von eher feucht-tristen Art. Zum Glück hatten wir mit Peter Oster einen exzellenten Referenten eingeladen, der den Anwesenden die wichtigsten Punkte zum Thema Notfallmanagement von Berg- und Outdoorunfällen näher brachte. Das war nicht nur sehr lehrreich, sondern darüber hinaus erstaunlich "lebendig" und kurzweilig. Herzlichen Dank an Peter, der mal wieder alle Erwartungen übertroffen hat! Das wird wohl nicht die letzte Fortbildung dieser Art bei PG gewesen sein. --> siehe Bilder.

Abgerundet wurde der Seminartag mit einem bombastischen regionalen Käsefondue, wobei die verzehrte Käsemenge vermutlich der Milchjahresproduktion einer Hochleistungskuh entsprach. Gut, dass man Fett mit Schnapps zum Schwimmen bringen kann…

Gut auch, dass es am Sonntagfrüh immer noch regnete, sodass wir den frühen Start getrost "vergessen" konnten. Da jedoch gutes Wetter gemeldet war, machten wir uns, teils mehr, meist aber eher weniger motiviert, auf, um nach brauchbarem Schnee zu suchen. Das gestaltete sich jedoch in der vom Regen verwüsteten Schneedecke eher schwierig. Und typischerweise holpert's meist ein wenig wenn die "Experten" von PG gemeinsam unterwegs sind. Niemand wollte so recht auf der Passstraße seine / ihre Ski bis zum Einstieg der Tour tragen. Allerdings war die Streckenführung auf dem restlichen Schnee nicht ganz einfach. Unser Ausgangsort hieß auch nicht umsonst Rheinquelle. Der dort noch junge, hübsche Rhein muss gleich zu Beginn mehrfach überquert werden. Hierbei gab es verschiedene Techniken, die nicht alle gleichermaßen erfolgreich waren, sodass wir schnell den ersten Tauchgang erlebten. Okay, es hätte wenig hundert Meter talauwärts eine Brücke gegeben, aber das kann ja jeder.
Mit der nun etwas deziemierten Crew ging es nun weiter in Richtung Maighelshütte und Piz Cavradi. Der Schnee wurde nicht wirklich besser, dafür das Wetter: ziemlich sonnig und sehr sehr warm. Also gaben wir notgedrungen ein wenig Gas, sammelten noch einen Teil der PG-Crew auf, die gerade über Oberalppass und Pazolastock in Richtung Maighelstal abfuhren und spurteten oder eilten auf der nun immer nasser werdenden Schneedecke in Richtung des 2615 m hohen Cavradi. Dort erlebten wir nicht nur ein "einzigartigs" Gipfelpanoram (ein Attribut das auf nahezu jeden Gipfel oder Berg der Alpen zutrifft), genossen eine kurze Erholungspause und machten uns an die 1000 hm Abfahrt.
Und wow! … –-> siehe Bilder… wir fanden ihn, den Powder. Je nach Kurvenradius gabs pro Nase 10 bis 18 satte Powderturns und anschließend noch 150 weitere Turns im mehr oder noch mehr durchnässten Sulz- und später dann Faulschnee.

Alles in allem ein ganz feines Wochenende in einer ganz feinen Gegend mit nicht ganz so feinen Schneeverhältnissen, was aber durch die ganz feinen Mitglieder der PG-Crew wieder mehr als wettgemacht wurde.
Es war ein Vergnügen mit euch!

Und wenn sich die Leser nun wundern, warum es hier m TR keine Fotos gibt, die müssen alle, die coole, lustige oder informative Bilder und Videos haben, noch einbauen!

[b]Hier mal ein erster Schwung Fotos von Johannes…
[/b]
Was wäre ein Winterfinale ohne Kicker-Session? :D

Anhänge ( 10 )
IMG_2034.jpg image/jpeg 136,25 KiB 14 heruntergeladen
IMG_2122.jpg image/jpeg 231,78 KiB 16 heruntergeladen
IMG_2187.jpg image/jpeg 81,42 KiB 15 heruntergeladen
IMG_2048.jpg image/jpeg 155,65 KiB 16 heruntergeladen
IMG_2134.jpg image/jpeg 246,30 KiB 19 heruntergeladen
IMG_2217.jpg image/jpeg 237,84 KiB 15 heruntergeladen
IMG_2089.jpg image/jpeg 532,07 KiB 15 heruntergeladen
IMG_2155.jpg image/jpeg 110,67 KiB 16 heruntergeladen
IMG_2226.jpg image/jpeg 229,78 KiB 15 heruntergeladen
IMG_2108.jpg image/jpeg 526,06 KiB 15 heruntergeladen

und hier der zweite Teil… more coming soon! Ein Highlight folgt noch… Einverständnis des Betroffenen vorausgestzt

mystische Stimmung am Oberalppass

Anhänge ( 10 )
CIMG9066.jpg image/jpeg 189,16 KiB 16 heruntergeladen
IMG_2161.jpg image/jpeg 85,61 KiB 18 heruntergeladen
IMG_2089.jpg image/jpeg 532,07 KiB 15 heruntergeladen
CIMG9069.jpg image/jpeg 117,48 KiB 17 heruntergeladen
IMG_2175.jpg image/jpeg 93,65 KiB 15 heruntergeladen
IMG_2089.jpg image/jpeg 532,07 KiB 16 heruntergeladen
CIMG9084.jpg image/jpeg 250,45 KiB 17 heruntergeladen
IMG_2186.jpg image/jpeg 79,66 KiB 16 heruntergeladen
IMG_2136.jpg image/jpeg 194,58 KiB 15 heruntergeladen
CIMG9087.jpg image/jpeg 155,60 KiB 16 heruntergeladen

...sieht ja nach einen gelungenem Wochenende aus, leider konnte ich nicht den Bierdurst teilen...aber gut zu wissen, dass ihr es gerichtet habt, natürlich auch aus sportlicher Sicht.

Am Samstag waren wir den ganzen Tag beim Hotel und wurden von Peter Oster in das Thema "Winter-Notfallmanagement" eingeführt ... Viel Theorie mit praktischen Übungen im Freien - Das Verhältnis war sehr gut gewählt.

Zuerst gab es mal ein kräftiges Frühstück

Dann folgte ein Theorieblock

ein Ergebnis war die Prioritätenliste bei einem Unfall (Annahme: 1 Verletzter 2 Helfer)

anschließend ging es im Freien weiter

es begann mit dem persönlichen Fühlen und Bewerten von Kälteschutzmaterialien

dann zeigte uns Peter wie ein Verletzter (Tobi) ordentlich verpackt wird um ihn zu wärmen

fertig sah das Ganze dann so aus

hier sei angemerkt: es gibt zwar keinen wissenschaftlichen Beiweis, dass das hineinschlüpfen einer weiteren Person effektiv ist, aber Schaden kann's nicht.

Nun folgte eine simulierte Bergung von einem Verletzten in einer ungünstigen Lage und manche waren durchaus kreativ

oder auch so

Anhänge ( 9 )
IMG_6735.jpg image/jpeg 139,76 KiB 15 heruntergeladen
IMG_6739.jpg image/jpeg 124,34 KiB 15 heruntergeladen
IMG_6753.jpg image/jpeg 153,08 KiB 14 heruntergeladen
IMG_2103.jpg image/jpeg 150,61 KiB 18 heruntergeladen
IMG_6749.jpg image/jpeg 62,06 KiB 15 heruntergeladen
IMG_6767.jpg image/jpeg 110,05 KiB 15 heruntergeladen
IMG_2108.jpg image/jpeg 107,23 KiB 14 heruntergeladen
IMG_6757.jpg image/jpeg 172,52 KiB 15 heruntergeladen
IMG_6778.jpg image/jpeg 108,84 KiB 15 heruntergeladen

haha, sieht gut aus! und wo ist kevin bzw. wer ust kevin?

Kevin ist eine Diagnose.

Spitze - Kevin ist ein Diagnose :D

So, um das Fachgesimple über Tech-Bindungen im Forum mal kurz zu unterbrechen..

Hier auch noch ein paar Schnappschüsse meinerseits vom Abschlusstreffen in Tschamut ;)

Ich hoffe, der Basti verzeiht mir wegen dem ein oder anderem Bild :lol:

Anhänge ( 9 )
2.jpg image/jpeg 869,04 KiB 19 heruntergeladen
GOPR2888 2.jpg image/jpeg 877,65 KiB 18 heruntergeladen
GOPR2889 2.jpg image/jpeg 888,01 KiB 16 heruntergeladen
GOPR2893 2.jpg image/jpeg 833,17 KiB 16 heruntergeladen
GOPR2897 2.jpg image/jpeg 739,60 KiB 15 heruntergeladen
GOPR2919 2.jpg image/jpeg 527,16 KiB 15 heruntergeladen
GOPR2929 2.jpg image/jpeg 504,25 KiB 15 heruntergeladen
GOPR2946 2.jpg image/jpeg 804,41 KiB 17 heruntergeladen
GOPR2956 2.jpg image/jpeg 781,90 KiB 16 heruntergeladen

Neuen Beitrag verfassen: