03.03.2017

Powderalarm 14 2016/17 | Der dritte Dump in einer Woche

Ullr's Erfolgsstory geht weiter

Wow. Es scheint so als würde Ullr sich jetzt mal ins Zeug legen und Anfang März den Winter beginnen lassen.  Zumindest im Nordwesten (mit über einem Meter aus den beiden letzten Alarmen) und jetzt auch im Süden - nun ja, zumindest Teilen des Südens. Und da ich gerade vom Klettern aus dem Tessin komme, kann ich euch sagen: es ist dort auch bitter nötig.

Alarmgebiete und Zeitraum: 

Sicher über 30cm geht es in den Südalpen wohl nur vom Gran Paradiso Massiv bis ins östliche Tessin und im Dreiländereck Italien/Slowenien/Österreich. Der Alarm gilt bis Sonntag Abend.

Schneefallgrenze:
Es schneit anfangs ab etwa 1000-1400m je nach Region und sinkt bis Sonntag überall weiter runter. In inneralpinen Tälern in Richtung Simplon/Monte Rosa/ Tessin kann das auch schon am Samstag während des Hauptniederschlags passieren. Ab etwa 1400-1600m sollte es guten Powder geben.

Wind: 

Es sind Warnungen der Wetterdienste vor schwerem Föhnorkan draussen. Das sagt wohl alles. Allerdings gilt das eher für den Norden.

In den Staugebieten des Südens wird es zwar oben auch ungemütlich, aber nicht ganz so apokalyptisch. In den Bäumen und in geschützten Bereichen des Staus sollte das nicht so exzessiv werden. Es wird aber für starke Verwehungen reichen, so dass man ab Montag oben wie immer nur sehr behutsam über die Baumgrenze gehen sollte.

Die Mengen:

Bis Sonntag kann es in den gesamten Südalpen zu Mengen um die 30cm kommen, die Kerngebiete sind aber vom Gran Paradiso bis ins Tessin und im Südosten in Slowenien/Italien/Kärnten.

Vom Gran Paradiso bis ins Tessin sollten verbreitet bis Sonntag abend 50-70cm fallen. Im Gebiet zwischen Monte Rosa und westlichem Tessin werden es ziemlich sicher 70-100cm Gesamtsumme werden. Und auch die 120cm in dem einen oder anderen Stauloch kann ich mir vorstellen. Allerdings wird das nur die Summe beider Tage sein. Ich rechne nicht mit mehr Schneedeckenzuwachs als 80-90cm an den aller tiefsten Messstationen, hoffe aber darauf, mich mal nach unten zu irren. Im Kern im Süd-Osten kann man mit 30-50cm rechnen.

Neuschnee bis Samstag Westalpen

 

Wohin geht die Reise?:

Samstag kann man es erst mal gemütlich angehen lassen und dann ab Mittag/frühem Nachmittag mal eine Tour in den südwestlichen Lärchenwald planen. Wo es eine noch so kleine Basis hatte, sollte dann bereits genug liegen um Spaß zu haben (so um 50cm). Sonntag darf man dann im westlichen Kern aus dem Vollen schöpfen. Ich denke, dass man dann sogar richtig Spaß in den Bäumen haben kann. Montag wird es wohl mit Winddrehung auf Nord aufreissen und man kann in die höher gelegenen Skigebiete der Region schauen. Oder eine entspannte Tour weiter oben angehen.

Mittelfrist:

Ullr möchte sich anscheinend zumindest im März im März bemerkbar machen, denn es deutet einiges auf einen Alarm im Norden ab Dienstag hin. Vielleicht sogar mal wieder ein echter Nordstau! Was uns aber nach dem  massiven Föhn der nächsten Tage nur teilweise fröhlich stimmt, denn so viel ist dann im Norden nicht mehr übrig. Was danach passiert, ist selbst in der Orakelkugel nur sehr schwammig zu erkennen, aber evtl.  kommt nach Wärme und ruhigem Wetter ein erneuter Powder-Gruß am nächsten Wochenende. Zumindest sieht es deutlich besser aus, als in so vielen Monaten dieses bisherigen Dauerherbstes.

Powder to the people!

Euer Orakel

Hier gehts zum Tippspiel.

 

 

 

Ähnliche oder weiterführende Artikel:

Schneegestöber 18 2016/17 | Schnee bei Föhnsturm & Saharastaub
WetterBlog 18 2016/17 | Details zum Alarm
PowderAlarm 13 2016/17 | Nachschub im Nordwesten
PowderAlarm 12 2016/17 | Auftakt zu spannenden Zeiten im Süden
Um Community-Funktionen zu nutzen, musst Du angemeldet sein. Jetzt kostenlos registrieren!

Kommentare / Diskussion

Antworten: 0

Letzter Beitrag: --

Tippspiel zum Alarm hier:
http://www.powderguide.com/community/forum/post/gewinnspiele/tippspiel-11-kernzonenstationen-bedretto-cassinello.html#pid

Viel Erfolg!
Neuen Kommentar erstellen: X

PowderGuide-Bilder

Meist kommentierte Artikel

(der letzten 14 Tage)
PowderGuide Partnershop

Der Moment – aktuelles Fotoalle

Lorenzo Rieg Lea Hartl Arlberg Uploaddatum: 14.01.2017 Der Winter kommt in Schwung...

User-Fotos alle

Christian Moll Finkenberg Zillertal in Tirol Uploaddatum: 05.05.2017 An der Bergstation
Das Bild ist an der Bergstation in Finkenberg gemacht worden
Partner & Friends