01.03.2017

PowderAlarm 13 2016/17 | Nachschub im Nordwesten

Ein Alarm jagt den nächsten.

Wie angekündigt, hat die Strömung auf Nordwest gedreht und es gibt sogar nochmal alarmwürdigen Nachschub. Im Süden hat es in den Kernzonen im Westen nicht ganz so viel geschneit (bzw. deutlich weniger), während der Osten (Slowenien/Italien) im Zielbereich lag.

LH Hoffentlich sieht das dann so aus...

Alarmdauer und Gebiete:

Dieser Alarm geht bis Donnerstagabend und gilt für ein Gebiet von den Berner Alpen bis in die Region Hautes Alpes in Frankreich. Die Kerngebiete liegen, wie so oft bei west/nordwest, vom Unterwallis bis nach Hochsavoyen. Von der Zentralschweiz bis nach Tirol kann es auch ein wenig geben, es sollte sich aber unter den Alarmmengen von 30cm bewegen.

Schneefallgrenze:

Ist kein Problem, denn ab 1000m sollte es bei Powder bleiben.

Der Wind:

Weht mäßig bis stark und verfrachtet den Schnee, allerdings haben wir keinen Sturm oder Orkan auf den Gipfeln, so dass es auch weiter oben in windgeschützten Bereichen für Powder reichen könnte.

Die Mengen:

Von den Hautes Alpes bis in den Westen des Berner Oberlandes und das Nördliche Wallis kommen 20-40cm Neuschnee. In den Kerngebieten des Unterwallis und Hochsavoyens liegt die Spannbreite etwa bei 30-50cm und in Staulöchern könnten sich 60cm ausgehen, weil die Strömung doch recht gut dort rein staut.

Neuschnee Mittwoch auf Donnerstag, Westalpen

Wohin soll ich?

Ich würde mich im französisch / schweizer Grenzbereich aufhalten, denn dort hat der letzte Dump zumindest ein wenig Basis geschaffen, um dann am Donnerstag womöglich in den Wald zu können. Heute sind die Mengen noch nicht so richtig motivierend. Freitag sollte es aufreissen und in höheren Lagen das Powdern ermöglichen, da die Strömung auf südliche Richtungen dreht.

Mittelfrist:

Der Schneefall im Süden ist noch in den Modellen, wurde aber von Ullr wieder mächtig zusammengestrichen. Es wird wohl nur ein Dump und keine Schneepocalypse. Es kommt aber aller Voraussicht nach ein Alarm am Freitag. Danach könnte es im Norden schneien oder es wird wieder länger trocken, je nach Lage des neuen Hochs.

Also gilt wie immer: Daumen Drücken.

Powder to the people!
Euer Orakel.

Hier gehts zum Tippspiel für diesen Alarm.

 

 

 

Ähnliche oder weiterführende Artikel:

WetterBlog 18 2016/17 | Details zum Alarm
PowderAlarm 12 2016/17 | Auftakt zu spannenden Zeiten im Süden
WetterBlog 17 2016/17 | Turbulentes Faschingswetter
Um Community-Funktionen zu nutzen, musst Du angemeldet sein. Jetzt kostenlos registrieren!

Kommentare / Diskussion

Antworten: 0

Letzter Beitrag: --

Noch keine Kommentare vorhanden, sei der erste, der einen hinzufügt.
Neuen Kommentar erstellen: X

PowderGuide-Bilder

Meist kommentierte Artikel

(der letzten 14 Tage)
PowderGuide Partnershop

Der Moment – aktuelles Fotoalle

Lorenzo Rieg Lea Hartl Arlberg Uploaddatum: 14.01.2017 Der Winter kommt in Schwung...

User-Fotos alle

Christian Moll Finkenberg Zillertal in Tirol Uploaddatum: 05.05.2017 An der Bergstation
Das Bild ist an der Bergstation in Finkenberg gemacht worden
Partner & Friends