27.02.2017

PowderAlarm 12 2016/17 | Auftakt zu spannenden Zeiten im Süden

Neuer Winteranlauf im Süden

Es gibt endlich wieder einen Alarm. Und auch wenn man es hier im Tessin kaum glauben mag, es ist Winter. Es tut sich etwas, das man in diesem andauernden Spätherbst mal wieder als Wintereinbruch bezeichnen kann. Und es scheint nicht mal eine Eintagsfliege zu werden, doch dazu mehr am Ende bei den Mittelfristaussichten.

LH MS Symbolfoto

Alarmgebiete und Zeitraum:

In den französischen Alpen bzw. dem äussersten Westen der Schweiz und den Südalpen ab dem östlichen Tessin bis nach Slowenien und Kärnten werden wohl bis Mittwochmorgen Alarmmengen erreicht werden. Die Kernzonen sollten in Richtung Oberengadin Adamello und Slowenien liegen, wie so oft bei strammen Südwestlagen.

Schneefallgrenze:

Wird wohl zwischen 1500-1800 in Frankreich liegen und auch mal um 1000-1200m in den Hauptniederschlagsgebieten des Südstaus wie z.B. im Oberengadin und im Südosten. Erwärmung durch Föhneffekte kann die Schneefallgrenze vor allem im Westen beeinflussen. Die niedrigeren Werte werden tendenziell eher in den Südalpen erreicht. Im Süden wird man ab 1500m gut powdern können. Sofern denn eine Basis liegt! Denkt daran, dass viele Gebiete noch im Herbstmodus sind.

Wind:

Wird im Süden stark und vor allem im Nordwesten strammer Sturm, so dass oben ganz gut geweht wird. Tendenziell kann es im Süden wo es staut auch mal etwas gnädiger aussehen.

Die Mengen:

Ullr schenkt den Karnevalsurlaubern ganz gut ein. Läge eine Basis, wäre das schon recht schick. Im Westen werden von den Seealpen bis hoch an die Schweizer Grenze wohl 30-50cm im Südweststau möglich sein, speziell südwestlich des Ecrins oder am Ende des Aostatals.

In den Südalpen fallen vom Tessin bis nach Kärnten auch 30-50cm. Darin eingebettet gibt es in den Kernzonen Oberengadin/ Adamello und im Dreiländereck Italien/Slowenien/Kärnten auch 50-70cm. Mehr als 80cm kommt auch in dem einen speziellen Stauloch (das es ja immer gibt) nicht, dafür ist die Zeitspanne zu kurz und es dreht dann recht zügig auf Nordwest und trocknet im Süden ab.

Neuschnee bis Mittwoch Morgen, Ostalpen

Wo soll ich hin?

Normalerweise würde ich sagen: Dienstag im Kern in die Bäume und Mittwoch im Süden höher hinaus, da es im Westen wohl recht bewölkt bleibt und der Wind eine nordwestliche anstelle einer südwestlichen Komponente haben wird. Aber in diesem Winter ohne Basis und aktuelle Ortskenntnis weiss ich nicht, ob irgendwo im Kern genug in den Bäumen liegt. Wenn nicht, eventuell ein paar Wiesen suchen und das Beste hoffen.

Mittelfrist:

Neuschnee bis Mittwoch Morgen, Westalpen

Ich bin vorsichtig optimistisch für den Süden, denn das hier scheint nur der Auftakt zu einem spannenden Wochenende zu werden, an dem dann deutlich nachgelegt werden könnte. Ullr möchte möglicherweise im Süden sogar durchschnittliche Schneehöhen schaffen. Verrückt! Ob es vorher im Norden noch am Donnerstag noch zu einem kleinen Alarm reicht, sehen wir dann Mittwoch. Aber alle, die wirkliche Tiefe ohne Reue suchen, sollten nächstes Wochenende den Süden der Alpen im Auge behalten. Dazu dann hoffentlich mehr am Freitag, wenn ihr artig an eurem Ullrschrein opfert.

Also Daumen drücken und das Beste hoffen. (Und in Geiste bescheiden bleiben, falls dieser Winter es wieder mal schafft, die Modellprognosen nach unten zu durchbrechen.)

Powder to the People!
Euer Orakel

 

Hier der Link zum Tippspiel!

Ähnliche oder weiterführende Artikel:

Zwischenstand des PowderGuide Schneehöhen Tippspiels
WetterBlog 17 2016/17 | Turbulentes Faschingswetter
PowderAlarm 11 2016/16 | Westströmung II - es eiert ein Tief an den Alpen entlang.
PowderAlarm 10 2016/17 | Komplexe Lage mit Schnee im Süden und Westen.
Schneegestöber 17 2016/17 | Die Höhenabgrenzungen im Lagebericht.
Um Community-Funktionen zu nutzen, musst Du angemeldet sein. Jetzt kostenlos registrieren!

Kommentare / Diskussion

Antworten: 0

Letzter Beitrag: --

Tippspiel findet ihr hier:
http://www.powderguide.com/community/forum/post/gewinnspiele/tippspiel-9-kernzonenstationen-maloja.html#pid

Und denkt dran, es gibt ab jetzt einen Tagestippgewinner!
Neuen Kommentar erstellen: X

Meist kommentierte Artikel

(der letzten 14 Tage)
PowderGuide Partnershop

Der Moment – aktuelles Fotoalle

Lorenzo Rieg Lea Hartl Arlberg Uploaddatum: 14.01.2017 Der Winter kommt in Schwung...

User-Fotos alle

Christian Moll Finkenberg Zillertal in Tirol Uploaddatum: 05.05.2017 An der Bergstation
Das Bild ist an der Bergstation in Finkenberg gemacht worden
Partner & Friends