09.11.2014
LR

Rezension – Freeski Tirol: Skialpinismus in der Mieminger Kette

Der etwas sehr andere Skitourenführer für die wilde Mieminger Kette

Skitourenführer gibt es mittlerweile wirklich fast wie Sand am Meer. Doch der noch relativ neue Führer „Freeski Alpin“ von Reini Scherer ist ein ganz spezielles Exemplar. 
Zunächst widmet er sich mit der Mieminger Kette einer einzelnen Bergkette, setzt sich allerdings zum Ziel alle dort möglichen Abfahrtsvarianten zu dokumentieren. Daraus ergibt sich auch, das bedeutend schwierigere und gefährlichere Routen beschrieben werden als in fast allen anderen Führern aus dem deutschsprachigen Raum.

Die Mieminger Kette ist in ihrer Ausdehnung zwar durchaus überschaubar, auch findet man dort mit der Grünsteinscharte und dem Gebiet rund um die Coburger Hütte sehr beliebte Skitouren, der weitaus größere Teil des Höhenzuges wird allerdings kaum von Skifahrern besucht. Zu unerschlossen und zu wild ist die Gegend, typische Skitouren sind eher rar, und überhaupt, gibt es denn dort überhaupt lohnende Abfahrten?

Die gibt es, wobei es sich oft um wirklich ernsthafte, alpine Unternehmungen handelt, die in typischen Skitourenführern eben nicht beschrieben werden. Reini Scherer lässt sich davon nicht stören und liefert in seinem über 400 Seiten starken Buch detaillierte Beschreibungen von etwa 130 fahrbaren Lines auf über 20 Gipfeln zwischen Hoher Munde und Hochwannig.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Beurteilung der Schwierigkeit und Ernsthaftigkeit der verschiedenen Aufstiegs- und Abfahrtsvarianten, was vor allem bei den teilweise extremen Varianten auch höchst angebracht ist. Ergänzt werden die Beschreibungen durch Übersichtsfotos mit eingezeichneten Linien, welche nicht nur zur Orientierung dienen, sondern auch bereits im Buch einen guten Eindruck der Touren vermitteln.

Abgerundet wird das Buch durch Kapitel zu Ausrüstung, Geschichte des Steilwandskifahrens, Material, Technik, Tipps & Tricks und mehr sowie eine Auflistung der dokumentierten Steilabfahrten in Tirol. 

Probeseiten aus dem Buch zum Durchklicken


 

Fazit

Umfassendes Werk für die verhältnismäßig überschaubare Mieminger Kette. Viele anspruchsvolle Aufstiege und Abfahrten für (ambitionierte oder weniger ambitionierte) Skialpinisten, aber auch viele Touren für (fast) jedermann.

Infos zum Buch

Freeski Alpin – Skialpinismus in der Mieminger Kette
Von Reinhold Scherer
408 Seiten
Erschienen 2012 im Panico Verlag
Preis 29,80 Euro

Hier könnt ihr das Buch direkt beim Verlag bestellen… 

Ähnliche oder weiterführende Artikel:

PowderGuide Tirol: Die besten Freeride-Touren
Neues PG-Buch: Free Ski!
PowderGuide Freeridebuch | Die besten Freeride-Gebiete der Alpen

Links:

www.panico.de
Um Community-Funktionen zu nutzen, musst Du angemeldet sein. Jetzt kostenlos registrieren!

Kommentare / Diskussion

Antworten: 0

Letzter Beitrag: --

Noch keine Kommentare vorhanden, sei der erste, der einen hinzufügt.
Neuen Kommentar erstellen: X

User-Fotos alle

fabio_bellamonte Sami Thommen Zentralschweiz Uploaddatum: 26.03.2017 Remember the cold
Beim Anblick von bereits grünen Hängen erinnert man sich gerne an den eiskalten Januar, der uns für eine kurze Zeit in einer glitzernden Märchenlandschaft bis tief in die Täler spielen liess.
PowderGuide Partnershop

Der Moment – aktuelles Fotoalle

Lorenzo Rieg Lea Hartl Arlberg Uploaddatum: 14.01.2017 Der Winter kommt in Schwung...