06.03.2017

Contestgeschehen 11 2016/17 | Nicht viel Neues (zumindest im Westen)

Verschiebungen, FWQ in Jasna und Horizonterweiterung in die große, weite Welt

In der vergangenen Faschingwoche ist Contest-mäßig außer dem FWQ in Jasna nicht viel passiert. Die FWT-Organisatoren haben sich Locations in neuen Ländern für mögliche Contests angeschaut, es gibt eine Wildcard Competition für den X-Over Ride und sowohl der FWT-Tourstopp in Fieberbrunn als auch der 3* Qualifier in der Axamer Lizum mussten wetterbedingt verschoben werden.

OpenFaces / A. Vigl Der kurze Hike zum Hochtennboden, dem Startpunkt des Contests in der Axamer Lizum

Verschiebungen

Aufgrund der Wetterverhältnisse findet bis Dienstag, 7. März 2017, sicher noch kein FWT Contest in Fieberbrunn statt. Die Hoffnung ist, dass der Wettkampf am Mittwoch, den 8. März stattfinden kann. Auch der Qualifier in der Axamer Lizum hat regelmäßig Pech mit dem Termin, so musste dieser schon zum wiederholten Mal nach hinten verschoben werden. Neuer und zugleich letztmöglicher Termin für den Bewerb in der Axamer Lizum ist nun Sonntag, der 12.März.

Jasna Adrenaline FWQ 4*

Erfolgreich durchgeführt werden konnte der legendäre Qualifier in Jasna. Am Freitag, 3.März, gab sich ein hochkarätiges Teilnehmerfeld hier wieder mal die Ehre und machte Contesthang und Nachtleben unsicher. Bei den SB Damen sicherten sich die beiden FWT Fahrerinnen Manuela Mandl (Aut) und Anna Orlova (Rus) Platz 1 und 2, gefolgt von Ana Salvador Arguas (Esp). Bei den Ski Damen gewann die langjährige FWQ Fahrerin Laia Castellarnau Plaza (Esp), gefolgt von Maude Basse (Sui) und Lotten Rapp (Swe) - ebenfalls bekannte Namen aus dem FWQ/FWT Zirkus. Clement Bochatay (Fra) gewann bei den SB Herren, gefolgt von dem Österreicher Andeas Zweibrot und Cody Bramwell (Swe). Bei den Ski Herren landeten die Brüder Carl und Olle Regner Eriksson (Swe) auf den ersten beiden Plätzen, gefolgt von Mathieu Gschwandtner aus Österreich.

Jasna Adrenaline Jasna Contest Face

Wildcard Competition

Weil der Run auf die begehrten Wildcards für den X OVER RIDE heuer so groß wie selten zuvor ist, wurde erstmals ein Video-Contest ins Leben gerufen. Die kreativsten Einsendungen gewinnen einen Startplatz für den legendären Contest am 1. April am Kitzsteinhorn. Die Videos müssen einfach bis 12. März auf die Facebook Seite des X Over Rides hochgeladen werden, danach entscheiden die meisten Votes über die drei noch zu vergebenden Startplätze.

Neue Freeridewelten

J. Bernard Changbaichan, China

Diese Woche wurde uns eine Pressemitteilung geschickt, die das Erkunden von neuen Freeride World Tour Locations betrifft: Chef Nicolas Hale-Woods war mit Xavier de le Rue und Sam Anthamatten in China um dort die Möglichkeiten auszukundschaften. Genauer gesagt waren sie an der Chinesisch-Nordkoreanischen Grenze am Vulkan Changbaichan (Karte). Sie wollten herausfinden, ob sich das Gelände dort für Contests eignen könnte. Man benötigt eine spezielle Erlaubnis um in dem Gebiet unterwegs zu sein und die Crew musste sich mit schwierigen Wind- und Schneeverhältnissen auseinandersetzten. Nichtsdestotrotz fanden sie in der Gegend scheinbar mehrere wettbewerbsfähige Hänge für potentielle Contests.

Das alles geschieht Wohl vor dem Hintergrund, dass sich die Skiindustrie im Allgemeinen, aber auch der Freeridezirkus im speziellen, in China einen großen Markt mit viel Wachstumspotential erhofft. Zudem wird, nach allem was man so hört, der Alaska Stopp dieses Jahr zum letzten Mal stattfinden und man braucht wohl einen Ersatz, der ähnlich spektakulär oder exotisch und vor allem billiger ist. Der FWQ in Hakuba war offenbar auch ein Testevent für einen möglichen FWT-Stopp in Japan. Man darf gespannt sein, wohin die Reise geht, es wird sich bei der FWT in den nächsten Jahren sicher einiges tun.

J. Bernard Changbaichan, China

Ähnliche oder weiterführende Artikel:

Contestgeschehen 10 2016/17 | 3* FWQ Montafon
Contestgeschehen 9 2016/17 | Chamonix Event in Andorra nachgeholt
X OVER RIDE Kitzsteinhorn 3* FWQ: Report
Um Community-Funktionen zu nutzen, musst Du angemeldet sein. Jetzt kostenlos registrieren!

Kommentare / Diskussion

Antworten: 0

Letzter Beitrag: --

Noch keine Kommentare vorhanden, sei der erste, der einen hinzufügt.
Neuen Kommentar erstellen: X

Meist kommentierte Artikel

(der letzten 14 Tage)

PowderGuide-Bilder

User-Fotos alle

Christian Moll Finkenberg Zillertal in Tirol Uploaddatum: 05.05.2017 An der Bergstation
Das Bild ist an der Bergstation in Finkenberg gemacht worden

Der Moment – aktuelles Fotoalle

Lorenzo Rieg Lea Hartl Arlberg Uploaddatum: 14.01.2017 Der Winter kommt in Schwung...
Partner & Friends