CR #877 (2016/2017)


Skitouren im Venedigergebiet

Schneelage

Die Täler sind schon saftig  grün und natürlich schneefrei. Im Obersulzbachtal müssen ca 25 Minuten getragen werden bevor die Schneereste losgehen. Im Untersulzbachtal ähnliche Höhe des Schneebeginns. Allgemein kann man sagen das der Schnee ein paar hundert Höhenmeter unter den nordseitigen Gletschern beginnt. Die Gletscher schauen noch gut zugeschneit aus und wenn es schön durchgefroren hat und die Schneedecke hart ist sollte die Spaltensturzgefahr nicht besonders hoch sein. Am Nachmittag im Sulz steigt diese natürlich erheblich an. 

Schneequalität

In Gipfelregion hatten wir versteckt noch ein wenig alten Pulver. Sonst super Firn und unten ein bischen weicher. Das man es in allen Höhenlagen perfekt erwischt dürfte ein wenig schwierig sein. Es hat auch relativ lange gedauert bis es bei uns aufgefirnt hat. Ingesamt mit die besten Firntouren diese Saison. 

Lawinensituation

Die großen Lawinen in die Täler sollten unten sein, ganz ausschließen kann man es aber natürlich nicht. Ansonsten sehr günstige Verhältnisse wobei der Tagesgang nicht ganz zu vergessen ist. Die Schneedecke ist jetzt aber in allen Höhenlagen schon mal aufgeweicht  worden. 

Gesamteindruck

Der Kontrast zwischen Hochgebirge und den grünen Wiesen im Tal ist einfach nur schön. Es lohnt sich auf jeden Fall in die Täler mit dem Bike oder Taxi zu fahren, sonst ist das ganze schon sehr spaßbefreit wenn man alles latschen muss. Es wird hier in den Hochlagen noch eine Weile gut gehen und abseits von den Massentouren können schöne und sehr einsame Touren unternommen werden. 
Das tolle an der aktuellen Zeit ist das so viele Bergaktivitäten gerade gleichzeitig möglich sind. Man kann Klettern, Biken und Skifahren. Und das beste, alles auch an einem Tag.


 

Kommentare

  • 3 Bewertungen:
Schöner Report und gute Bilder "gut zugeschneit" schauen mir die Gletscher allerdings beileibe nicht aus OO
Das eine Bild ist auf einen Gletscher runter der schon echt mächtige Spalten hat u man manchnal im Sommer gar nicht drüber kommt, hat mit mir insgesamt aber einen besseren Eindruck gemacht als weiter westlich in den Zillertalern
Die Gletscher sind auch alles andere als gut zu geschneit, der Jo is nur vom Stoke geblendet... icon_wink.gif
Südlich vom Glockner war ich schon schockiert, wie schlecht es dieses Woe ausgeschaut hat. Im Vergleich zur letzten (auch eher schlechten Saison) sahs zur gleichen Zeit deutlich besser aus...

Aber damn, da hätten wir uns ja treffen können... icon_smile.gif
Ja ok überzeugticon_wink.gif, ich mein halt nur die großen sind sichtbar und alle anderen rel. gut zu, keine gemeinen Löcher, udas Gebiet hat mehr als andere sehr nah im osten u westen, und yes stoke ist ziemlich hoch gerade, diese tage mit skiin am morgen u beachen am nachmittag sollen nicht aufhörenicon_smile.gif

Archiv

Conditions-Report präsentiert von

Partner

Skigebietsplan

Freeride-Map

Webcam