CR #880 (2016/2017)


Skitourenwochenende auf der Martin Busch Hütte mit Besteigung von Similaun und Hinterer Schwärze

Schneelage

Die Schneelage in den südlichen Ötztaler Bergen ist saisonal bedingt sehr gering. Im Grunde hat sich die Schneegrenze mehr oder weniger auf die Gletscher zurückgezogen. Vereinzelt gibt es noch Schneezungen die etwas weiter runter reichen. So konnten wir unter dem Niederjochferner (unterhalb des Similaun) noch bis 2800m Seehöhe abfahren. Am Marzellferner können die Ski auf einer Höhe von circa 2700m angeschnallt werden. Das bedeutete natürlich ausführliches Ski-Tragen oder Rad fahren. Trotzdem waren die Verhältnisse auf den Gletschern echt gut und die Gletscherspalten waren noch großflächig eingeschneit.

Schneequalität

Die Schneedecke hat nachts sowohl Freitag als auch Samstag noch ordentlich durchgefroren. So hatten wir in den Abfahrten größtenteils perfekten Firn angetroffen. Für die Nordwand der Hinteren Schwärze herrschen momentan auch noch gute Verhältnisse. Auf dem Eis liegen eine circa 5 bis 10 cm dicke Schicht aus Schnee. So ist es im Aufstieg relativ griffig. Aber auch in der Abfahrt war es hart, aber noch ordentlich zu fahren.

Lawinensituation

Wegen der langen Trockenperiode und dem guten Wetter der letzten Wochen war die Schneedecke stabil und die Lawinengefahr gering. Es waren einige alte Nassschneelawinen oder nasse Schneebretter an den umliegenden Bergen zu beobachten. Allerdings kann ich nicht genau sagen von wann diese stammten.

Gesamteindruck

Bei bestem Wetter und den genialen Touren hatten wir ein perfektes Skitouren-Wochenende im Winterraum der Martin Busch Hütte. Und die Hintere Schwärze könnte sich vielleicht noch 1-2 Wochen lohnen. Wir haben in der Schwärze eine Karabiner mit Eisschraube verloren (in Draufsicht rechter unterer Wandteil). Vielleicht findet die ja jemand.

 

Kommentare

  • 3 Bewertungen:
Gerade auf dem letzten Bild sieht mir der Gletscher hier aber auch sehr schlecht eingeschneit aus icon_smile.gif

Archiv

Conditions-Report präsentiert von

Partner

Skigebietsplan

Freeride-Map

Webcam