CR #634 (2015/2016)


Wolkig am Unterberghorn

Schneelage

Im oberen Teil des Unterberghorns in Kössen war eine gut ausreichende Unterlage vorhanden. WIr sprechen dabei jedoch trotzdem nur von maximalen Stärken von knapp einem Meter. Meistens sind es deutlich weniger. Um die 30 cm.

Im unteren Teil verliert sich die Schneedecke exponentiell, bis sie nicht mehr vorhanden ist im Tal.

Schneequalität

Oben fluffig in schattseitigen Bereichen. In sonnenbeeinflussten Bereichen mit leichtem Deckel, der jedoch meist angeweicht ist und selten gefroren.

Unten die übliche Wasserschlacht.

Lawinensituation

Die heutige Lawinensituation war speziell für die Chiemgauer Alpen mit einem 2er unterhalb von 1600m veranschlagt, darüber mit einem dreier. Ähnlich und auch noch etwas verschärfter die Lage in Tirol.
Deshalb diese Tour im Skigebiet.

Gesamteindruck

Der Schnee hat einen heidenspass gemacht zu fahren. Immer sehr griffig und seltenst Bodenkontakt. Natürlich kein Powdertraum, bis auf die ersten 2 Schwünge, aber diesen Winter ist man ja eh sehr bescheiden.


 

Kommentare

  • 1 Bewertungen:

Archiv

Conditions-Report präsentiert von

Partner

Skigebietsplan

Freeride-Map

Webcam